TV-News

ProSieben-Tanzshow wird Samstags-Event

von

Im November wird das Format über die Bildschirme flimmern. Exakte Details zur Showreihe von Seapoint liegen aber noch nicht vor.

Etwas Licht ins Dunkel gekommen ist in Sachen der neuen ProSieben-Tanzshow-Reihe, die als Reaktion des Senders auf die Quotenerfolge von «Let‘ Dance» bei RTL gesehen wird. Noch in diesem Jahr wird der aktuell leicht strauchelnde Münchner Privatsender drei Mal zum Event «Deutschland tanzt» einladen. Wie schon beim «Bundesvision Song Contest» treten in den drei mehrstündigen Shows bekannte Gesichter aus allen 16 Bundesländern Deutschlands gegeneinander an. Das kann solo, als Paar oder in gar noch größerer Formation sein. Die Bewertung erfolgt via Telefonvoting; bei der Verkündung der Ergebnisse will ProSieben wieder einmal quer durch’s Land schalten. Diesmal aber nicht zu Radioreportern, sondern zu je einem Zuschauer ins Wohnzimmer.

Zu sehen sein wird das Format an drei aufeinanderfolgenden Samstagen. Die erste Show ist für den 12. November geplant, das Finale steigt demnach am 26. November. Welche Prominenten mitmachen und wer als Moderator durch die Sendungen führt, wird ProSieben vermutlich erst in einigen Wochen bekannt geben.

Als Produzent hinter dem Format steht Seapoint. Von dort kommt auch der RTL-Erfolg «Let’s Dance».

Kurz-URL: qmde.de/88421
Finde ich...
super
schade
50 %
50 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelRTL-Chefredakteur Michael Wulf: „Wir haben jeden Stein umgedreht“nächster ArtikelDie Kritiker: «Tatort - Der König der Gosse»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Eric Heatherly veröffentlicht neue Single Somethin' Stupid
Eric Heatherly und Lindsey Stacey nehmen anlässlich ihrer Hochzeit das Sinatra-Duett auf. Lange Zeit war es Still um Eric Heatherly, der durch sein... » mehr

Werbung