US-Fernsehen

Hitchcocks Erbe: Neue Anthologie-Serie in Arbeit

von

Die Welle an Anthologieserien spült nun einen Namen wieder hoch, der dieses Serienkonzept einst populär gemacht hat: Alfred Hitchcock.

Schon 1985 ...

... gab es ein Hitcock-Fernsehrevival: Vier Staffeln lang wurden unter dem Titel «Alfred Hitchcock Presents» ikonische Episoden der Originalreihe neu inszeniert.
Anthologieserien liegen voll im Trend. Ganz gleich, ob sie staffelweise neue Geschichten erzählen wie «American Horror Story», «American Crime Story», «Fargo» und viele weitere Formate, oder ob sie im klassischen «Twilight Zone»-Stil mit jeder neuen Episode eine ganz neue Story anschneiden – wie etwa die britische Mediendystopie «Black Mirror». Nun berichtet das US-Branchenportal 'Variety', dass sich Universal Cable Productions vorgenommen hat, angesichts dieses Hypes wieder auf einen Namen zurückzugreifen, der die Herzen zahlloser Filmliebhaber höher schlagen lässt: Alfred Hitchcock.

Hitchcock, der Meister des Suspense, führte ab 1955 zehn Staffeln lang durch das Thriller- und Krimi-Format «Alfred Hitchcock präsentiert», in dem Woche für Woche kurze, wendungsreiche Spannungsgeschichten zu sehen waren. Somit war Hitchcock Vorreiter, ehe diverse weitere Anthologieserien dieses Modell vorläufig für Horror und Mystery reservierten. Universal Cable Productions will nun Hitchcocks Stil wiederbeleben und in «Welcome to Hitchcock» spannungsreiche Mördergeschichten und rätselhafte Erzählungen auf den Bildschirm bringen.

Im Gegensatz zu Hitchcocks Anthologieserie soll dieses neue Format, das vom Hitchcock Estate abgesegnet wurde, mit jeder neuen Staffel, eine frische Story beginnen. «Harry Potter und der Stein der Weisen»-Regisseur Chris Columbus zählt zu den ausführenden Produzenten und wird die Pilotfolge inszenieren.

Kurz-URL: qmde.de/88406
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Celebrity Deathmatch hits Germany»: Das große Promi-Sterbennächster ArtikelRettet Daniel Hartwich den RTL-Mittwoch?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung