TV-News

Deutscher Comedypreis: Jetzt auch mit Satire

von

Der Deutsche Comedypreis führt dieses Jahr neue Kategorien ein, unter anderem für die beste Satiresendung. Moderiert wird die Preisverleihung von Parodist Max Giermann.

Die Jury

  • Ralf Günther (Geschäftsführer Köln Comedy GmbH)
  • Josef Ballerstaller (Executive Producer)
  • Katrin Bauerfeind (Schauspielerin/Moderatorin)
  • Henni Nachtsheim (Badesalz)
  • Sven Unterwaldt (Regisseur)
  • Nina Klink (Geschäftsführerin Seapoint)
Jahr für Jahr ist es im Herbst so weit: Die deutsche Comedyszene blickt nach Köln, um zu erfahren, welche Personen und Formate beim Deutschen Comedypreis eine Trophäe abräumen. Dieses Jahr wird die Awardshow bei RTL am 28. Oktober um 22.15 Uhr ausgestrahlt, wie bereits bekannt wurde, führt Parodist Max Gerimann durch die Verleihung. Giermann übernimmt diese Aufgabe erstmals und beerbt Carolin Kebekus, die den Comedypreis zwei Mal präsentierte.

Neu beim Gipfeltreffen der hiesigen Berufshumoristen sind einige der Kategorien: So haben Satiresendungen nunmehr eine eigene Sparte, auch Stand-Up-Shows haben nun ihre eigene Disziplin. Außerdem wird die beste Innovation der vergangenen Monate gesucht. Dafür fallen die diversen Darstellerkategorien für Schauspielerinnen und Schauspieler aus TV-Comedyproduktionen weg.

Und dies sind alle «Deutscher Comedypreis»-Nominierungen 2016:
Bester Komiker:
Dieter Nuhr
Luke Mockridge
Ralf Schmitz

Beste Komikerin:
Carolin Kebekus
Mirja Boes
Enissa Amani

Beste Comedy-Show:
«PussyTerror TV» (WDR)
«Willkommen bei Mario Barth» (RTL)
«Luke! Die Woche und ich» (Sat.1)
«Olaf verbessert die Welt» (MDR)
«Bülent & seine Freunde» (RTL)

Beste Comedyserie:
«Der Lehrer» (RTL)
«Der Tatortreiniger» (NDR)
«Lerchenberg» (ZDF)

Beste Satire-Show:
«Neo Magazin Royale» (ZDFneo)
«heute-show» (ZDF)
«extra3» (NDR)

Bestes TV-Soloprogramm:
«Atze Schröder live! Richtig Fremdgehen» (RTL)
«Mirja Boes live! Das Leben ist kein Ponyschlecken» (RTL)
«Dieter Nuhr live! Nuhr ein Traum» (RTL)

Beste Stand Up-Show:
«NightWash» (EinsFestival)
«Ladies Night» (ARD)
«Der RTL Comedy Grand Prix» (RTL)

Beste Sketch-Show:
«Knallerfrauen» (Sat.1)
«Sketch History» (ZDF)
«Die unwahrscheinlichsten Ereignisse im Leben von…» (WDR)

Beste Innovation:
«Das Lachen der Anderen» (WDR)
«Familie Braun» (ZDF)
«Ponyhof» (TNT Comedy)

Kurz-URL: qmde.de/88093
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelARD-Serien top, Paralympics-Quoten weiter enttäuschend nächster Artikel«Klink am Südring» weiß zu überzeugen
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung