Trailerschau

Tra Tra Trailerschau

von   |  1 Kommentar

Ryan Gosling und Emma Stone ist zum Singen zumute und Jesse Eisenberg ist hinter Kristen Stewart her.

«Rings»
Deutscher Start: 3. November 2016


Regisseur F. Javier Gutiérrez setzt mit «Rings» die Geschichte der US-amerikanischen «Ring»-Horrorreihe weiter, die auf einem japanischen Horrorstoff basiert, aber längst eigene Wege eingeschlagen hat. Im Erfolgsfall will Paramount ein jährliches Horrorevent aus dem Franchise formen.

«La La Land»
Deutscher Start: 15. Dezember 2016


Der zweite Kinofilm des Regie-Wunderkinds und Oscar-nominierten Damien Chazelle («Whiplash») ist eine beschwingte Liebeserklärung an Hollywood - mit mitreißenden Sing- und Tanznummern sowie den beiden Kinodarlings Ryan Gosling («Drive») und Emma Stone («Birdman»).

«Snowden»
Deutscher Start: 22. September 2016
>


Verräter oder Held? Was trieb Edward Snowden dazu, geheime NSA-Dokumente zu veröffentlichen? War ihm bewusst, welchen Preis er dafür zahlen würde? Oscar-Preisträger Oliver Stone bringt das Leben des kontrovers diskutierten Whistleblowers Edward Snowden auf die große Leinwand und zeigt den Menschen hinter dem Mythos, der mit seinen Enthüllungen der Welt die Augen öffnete, dafür aber seine Karriere und Heimat aufgeben musste. Es ist die Geschichte eines normalen Mannes, der es nicht mit seinem Gewissen vereinbaren konnte, zu schweigen…

«Die Häschenschule»
Deutscher Start: 16. März 2016


Hasenjunge Max lebt allein auf einer Verkehrsinsel inmitten der Stadt und schlägt sich so durch. Sein größter Traum ist, Gang-Mitglied bei den „Wahnsinns-Hasen“ zu werden. Um seinen Kumpels zu beweisen, dass er auch wirklich das Zeug dazu hat, schwingt sich Max auf einem ferngesteuerten Flugzeug in die Lüfte und wird von einer Böe erfasst, die ihn weit aus der Stadt und hinein in den Wald treibt. Max landet inmitten der Häschenschule, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint. Dieses altmodische Ausbildungscamp für Osterhasen findet er allerdings ziemlich uncool und hat nur einen Gedanken: weg von hier! Seine Flucht scheitert dramatisch an der hinter einer schützenden Hecke lebenden Fuchsfamilie, an der nur ausgebildete Osterhasen vorbeikommen. Der verwöhnte Stadtlümmel muss sich den Regeln im Internat notgedrungen anpassen. Die süße Hasenschülerin Emmi hilft ihm zwar dabei, aber Max kann seinen neuen Platz noch nicht so recht finden. Als die weise Lehrerin Madame Hermine das Osterorakel befragt und Ostern in Gefahr ist, muss Max sich entscheiden: Hat er das Zeug, ein echter Osterhase zu werden und sich im Kampf gegen die Füchse für den Erhalt des Osterfestes zu beweisen? Und wird er es schaffen, den magischen Verschwindibus zu erlernen, um das goldene Ei zu retten, das den Hasen besondere Kräfte verleiht?

«Café Society»
Deutscher Start: 10. November 2016


Es sind die 1930er-Jahre: Bobby (Jesse Eisenberg), ein Kind der Bronx, träumt davon, es seinem Onkel Phil (Steve Carell) gleichzutun und in der Traumfabrik Hollywood zu Arbeiten. Doof nur, dass Phil kaum Zeit für Bobby hat – im Gegensatz zu dessen Sekretärin Vonnie (Kristen Stewart), in die er sich hoffnungslos verliebt.

Kurz-URL: qmde.de/87703
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Crime Scene Riviera»nächster ArtikelWird auch Guido Cantz zum Vorabend-Quizonkel?
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Sentinel2003
27.08.2016 14:56 Uhr 1
Der "Ring" Film mit Naomi Watts fand ich am besten! Was soll das jetzt, das Ding zu ner Reihe aufzubauen?? Finde ich idiotisch....

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung