TV-News

Endlich geklappt: RTL II bekommt «Fear the Walking Dead»

von   |  3 Kommentare

Die Zombies sind im Free-TV nun vereint. Nach «The Walking Dead» zeigt RTL II auch «Fear the Walking Dead» - und das ist nicht der einzige Serien-Neuzugang.

So mancher Sender hat sich die Finger geleckt, als bekannt wurde, dass «The Walking Dead»  einen Ableger namens «Fear the Walking Dead»  bekommen wird. Pay-TV-Sender FOX etwa, das die Original-Serie zeigt, machte keinen Hehl daraus, dass man auch das Spin-Off zeigen wollte. Doch Streaming-Dienst Amazon war schneller. Und hatte bis jetzt auch die exklusiven Verwertungsrechte für Deutschland. Zu einer Ausstrahlung im frei empfangbaren Fernsehen wird es demnächst aber doch kommen: und dort bei dem Sender, der auch die anderen Zombies im Programm hat: RTL II.

Julian Krietsch, Bereichsleiter Programmplanung bei RTL II: „Wir haben uns mit «Fear The Walking Dead»  eine Serie gesichert, die in den USA überragend gestartet ist. Darüber hinaus verstärken wir uns gezielt im Mystery- und Fantasy-Genre. RTL II bleibt aber auch mit Folgestaffeln bewährter Erfolgsformate wie «Game Of Thrones»  oder «The Walking Dead» eine der attraktivsten Adressen für hochklassiges Serien-Entertainment.“ Ein Sendetermin für «Fear the Walking Dead», das in wenigen Wochen in Amerika (und bei Amazon) in den zweiten Teil der zweiten Staffel geht, steht bei RTL II noch nicht fest.

Die Zombies werden aber nicht die einzigen Serien-Neuzugänge beim Münchner Kanal sein: Geschnappt hat man sich auch die Sci-Fi-Serie «Into the Badlands»  (sechs Folgen): Von den Produzenten von «Pulp Fiction»  und «Django Unchained»  und den Machern der Erfolgs-Serie «Smallville»  stammt diese neue Martial-Arts-Serie aus dem Hause AMC. Eine postapokalyptische Welt wird von fünf Warlords regiert, die ihre brutale Herrschaft mithilfe von Armeen loyaler, perfekt ausgebildeter Krieger sichern, die für ihre Feudalherren kämpfen und töten.

Zudem wird «Dig» , das jetzt schon bei RTL Crime zu sehen war, zu RTL II kommen. Die Serie besteht aus elf Folgen. Peter Connelly (Jason Isaacs), ein in Jerusalem stationierter FBI-Agent, stößt bei Ermittlungen in einem Mordfall an einer jungen Archäologin auf eine jahrhundertealte Verschwörung… Auch hier muss auf genaue Sendetermine noch gewartet werden.

Kurz-URL: qmde.de/87164
Finde ich...
super
schade
90 %
10 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Longmire»nächster ArtikelDie Kritiker: «Die Wracktaucher - Schätze der Nordsee»
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
29.07.2016 16:43 Uhr 1
Das nenne ich mal eine Überraschung!! So schnell hätte ich nie mit einer lineraren Ausstrahlung gerechnet.
Nr27
29.07.2016 19:53 Uhr 2
Ich bin ebenfalls positiv überrascht. Man kann ja viel über RTL II schimpfen, hier verdient der Sender aber ein klares Lob!
Resident
29.07.2016 23:18 Uhr 3
Sehr schön :-)

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Cam live in Hamburg
Cam gibt in Hamburg ihr erstes Solo-Konzert. Es ist Freitag der 13te und es liegt keine Spur von Unglück in der Luft - ganz im Gegenteil: Der begin... » mehr

Werbung