TV-News

«Die Reimanns» zieht es nach Hawaii

von

In der neuesten Staffel verlässt die «außergewöhnliche Familie» um Konny das geliebte Texas, um auf Hawaii neue Abenteuer zu erleben. RTL II begleitet diesen Trip.

Mit Dokusoaps fährt RTL II nach wie vor ziemlich gut, vor allem dann, wenn es wie im Falle Daniela Katzenbergers, der Geissens oder eben der Reimanns um Protagonisten geht, die bereits einen gewissen Bekanntheitsgrad genießen. Somit setzt der Privatsender die erfolgreiche Sendung «Die Reimanns - Eine außergewöhnliche Familie» ab dem 4. Juli mit neuen Folgen fort, die jeweils am Montagabend zur gewohnten Sendezeit um 21:15 Uhr auf Zuschauerjagd gehen werden.

Nach elf Jahren am Moss Lake in Texas zieht es Konny und Manu Reimann nach Hawaii. Unter dem Motto "Aloha Hawaii" begleiten die Kameras die beiden bei ihrem Umzug: vom Kisten packen über den Abschied von Texas bis hin zur Ankunft im neuen Heim.

RTL II gönnt seinem Erfolgsformat damit nur eine sehr kurze Pause, denn bereits aktuell (und noch bis zum 6. Juni) befindet es sich montags um 21:15 Uhr mit insgesamt sechs neuen Folgen auf Zuschauerjagd. Mit derzeit zwischen 5,8 und 9,0 Prozent Zielgruppen-Marktanteil kann sich der Publikumserfolg der Sendung einmal mehr sehen lassen.

Kurz-URL: qmde.de/85807
Finde ich...
super
schade
95 %
5 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelQuotencheck: «Hör mal, wer da hämmert»nächster Artikel6 weitere Jahre: Biathlon bleibt bei ARD und ZDF
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung