Quotennews

«The Voice Kids» legt zu

von

Während es für die jungen Gesangstalente nach oben ging, tat sich «Jetzt wird’s schräg» danach erneut viel zu schwer in Sat.1.

Quotenverlauf «The Voice Kids»

  • 2,92 Mio. / 14,3 %
  • 3,12 Mio. / 13,9 %
  • 2,94 Mio. / 12,1 %
Zuschauer ab 3 / MA 14-49 (jeweils freitags, 20.15 Uhr in Sat.1)
Abwärtstrend (vorerst?) gestoppt: Die Kinder-Castingshow von Sat.1 konnte ihren Zielgruppen-Marktanteil binnen Wochenfrist jedenfalls ausbauen. Um ganze zwei Prozentpunkte ging es von 12,1 auf 14,1 Prozent hoch. 1,46 Millionen Menschen aus der wichtigen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen sahen zu, insgesamt belief sich die Sehbeteiligung auf 2,95 Millionen. Während die Reichweite bei allen Fernsehenden demnach relativ stabil blieb, konnten immerhin 150.000 Jüngere dazu gewonnen werden.

So weit, so gut. Doch was der Bällchensender quotentechnisch nach 22.40 Uhr ablieferte, dürfte die Verantwortlichen kaum glücklich machen. So verharrte «Jetzt wird’s schräg» bei miserablen 7,9 Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten. Ein kleines Trostpflaster für Sat.1: In der Vorwoche sah es für die Impro-Comedy mit Moderator Jochen Schropp angesichts von 6,2 Prozent noch düsterer aus. Klar ist jedoch, dass die Steigerung um 1,7 Prozentpunkte bei weitem noch nicht ausreicht.

Auch die «Ladykracher»  bekleckerten sich aufgrund eines Ergebnisses von 7,4 Prozent wahrlich nicht mit Ruhm. Zuerst stürzte die absolute Zuschauerzahl auf 1,01 Millionen, dann blieben für aufgewärmte Sketche mit Anke Engelke bloß noch 0,78 Millionen Menschen ab drei Jahren wach.

Dennoch fiel der Tagesmarktanteil positiv aus – und er lag im zweistelligen Bereich. 10,3 Prozent standen zu Buche. Auf einen halben Prozentpunkt mehr brachte es ProSieben. RTL lag mit 14,2 Prozent uneinholbar vorne. Dass Sat.1 letztlich mit dem Freitag zufrieden sein kann, lag unter anderem daran, dass die Zahlen tagsüber stimmten. «Auf Streife»  holte um 14 Uhr 12,8 und 15,3 Prozent Zielgruppen-Quote, «Anwälte im Einsatz»  11,4 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/84039
Finde ich...
super
schade
54 %
46 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix-Serie «Dark»: Mit Baran bo Odar kann nichts schiefgehen?!nächster ArtikelEin Oscar-Vorbericht in zwei Akten
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung