Primetime-Check

Mittwoch, 5. August 2015

von

Wie schlugen sich RTL mit «Die Bachelorette» und ProSieben mit «The 100» im Kampf gegen das ZDF und den Audi-Cup?

König Fußball weiß auch Sommertemperaturen zu trotzen: 3,27 Millionen Fernsehende sahen am Mittwochabend zur Primetime im ZDF die Zusammenfassung der Audi-Cup-Begegnung Tottenham gegen den AC Mailand, ab 20.45 Uhr kletterte das Finale zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München auf 6,32 Millionen. Gute 13,8 und herausragende 24,6 Prozent Marktanteil standen insgesamt zu Buche. Bei den 14- bis 49-Jährigen waren es sehr gute 7,4 und starke 16,4 Prozent, die auf dem Konto standen. Das «heute-journal» überzeugte in der Halbzeit mit bestechenden 20,0 und 12,4 Prozent, ab 22.45 Uhr sah es auch für das «auslandsjournal» mit 14,8 und 9,1 Prozent bemerkenswert aus. Das Erste hatte angesichts solcher Zahlen das Nachsehen: «Auslandseinsatz» floppte ab 20.15 Uhr mit 1,74 Millionen Interessenten und miesen 6,8 Prozent insgesamt sowie 4,7 Prozent bei den Jüngeren. «Plusminus» sank auf 6,0 und 3,8 Prozent, die «Tagesthemen» liefen mit 7,3 und 4,6 Prozent nur unwesentlich besser. «Halbschatten» beendete die Primetime mit dürftigen 4,7 Prozent bei allen und 3,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen.

ProSieben kam da deutlich besser aus dem Startblock: «The 100» erfreute den Privatsender einmal mehr mit tollen Zahlen bei Alt und Jung: 2,02 Millionen Serienfreunde bedeuteten 7,9 Prozent insgesamt, bei den Werberelevanten waren 15,8 Prozent Marktanteil auf dem Konto. «The Strain» krachte danach auf 1,16 Millionen und leicht unterdurchschnittliche 5,1 Prozent. In der Zielgruppe reichte es nur für mäßige 9,5 Prozent. Der Schwesternsender Sat.1 sprach mit «Deal or no Deal» 1,81 Millionen Showfreunde an, womit hinnehmbare, wenngleich unterdurchschnittliche 7,1 Prozent eingefahren wurden. Die Jüngeren schalteten bloß zu mageren 6,5 Prozent. «Knallerfrauen» schloss mit miesen 4,5 Prozent bei allen und 5,9 Prozent bei den Umworbenen an. Eine weitere Episode folgte mit schwachen 6,0 und leicht unterdurchschnittlichen 9,1 Prozent.

«Die Bachelorette» verführte zur Hauptsendezeit 2,08 Millionen Neugierige dazu, RTL einzuschalten, «Adam sucht Eva» folgte mit 2,36 Millionen. Das umworbene Publikum erfreute RTL mit guten 14,0 und sehr guten 15,3 Prozent. «Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!» holte ab 22.15 Uhr 2,32 Millionen Menschen ab drei Jahren vor die Mattscheibe, die Werberelevanten sorgten für tolle 19,7 Prozent. Bei VOX wurde einmal mehr drei Stunden lang «Revenge» gezeigt, was 1,04 bis 1,11 Millionen TV-Nutzer interessierte. Mit 5,3 bis 6,0 Prozent kamen nur maue bis durchwachsene Zielgruppenwerte zustande.

RTL II indes sprach 0,73 Millionen «Teenie-Mütter»-Freunde an und verbesserte sich dann mit «Babys!» auf 0,99 Millionen. «Wunschkinder» schloss die Primetime mit 0,81 Millionen ab. 5,7 und 5,6 Prozent bedeuteten zunächst unterdurchschnittliche, wohl aber akzeptable Zielgruppenwerte, ehe ab 22.20 Uhr nur noch maue 4,8 Prozent auf der Uhr standen. kabel eins derweil setzte ab 20.15 Uhr auf «Collateral». Der Thriller mit Jamie Foxx und Tom Cruise sprach maue 0,73 Millionen Filmkenner an, bei den Werberelevanten wurden akzeptable 4,8 Prozent verbucht. «Gegen die Zeit» erreichte im Anschluss gute 0,48 Millionen und solide 5,1 Prozent.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/79962
Finde ich...
super
schade
67 %
33 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBayerns Titelgewinn setzt sich durch und hilft auch Rachs ZDF-Abschiednächster ArtikelWumms: Massive Verluste für ProSiebens «The Strain»

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung