Quotennews

«Babystation» legt soliden Auftakt hin

von

Der schwächelnde Mittwochabend bei RTL II wurde in dieser Woche von einem Neustart beflügelt. Am Vorabend schlägt sich unterdessen «Köln 50667» sehr gut.

Mehr als 680.000 Babys erblicken in Deutschland jedes Jahr das Licht der Welt. Mehr als 20.000 Hebammen und 16.000 Ärzte leiten diese Entbindungen. So überwältigend der Moment der Geburt für die Eltern ist, so herausfordernd ist er für das Klinikpersonal, das mit Leib und Seele für jedes Baby kämpft
RTL II zur «Babystation»
In Säuglingsabteilungen deutscher Kliniken passiert tagtäglich eine Menge – aus Sicht von RTL II sogar so viel, dass man ein eigenes TV-Format zum Thema in Auftrag gab. Zum Auftakt war das Interesse an «Die Babystation – Jeden Tag ein kleines Wunder» zumindest ordentlich: Mit 1,22 Millionen Zuschauern ab drei Jahren erreichte der Münchener Sender ab 21.15 Uhr einen annehmbaren Marktanteil von 4,2 Prozent bei allen. Damit war der Neustart die meistgesehene RTL II-Sendung am Mittwoch. Aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen stammten 0,71 Millionen, die hier zu 6,5 Prozent führten.

Dabei konnte die Babystation auf ein gutes Lead-in zurückgreifen: «Teenie-Mütter – Wenn Kinder Kinder kriegen» generierte ab 20.15 Uhr gute 7,5 Prozent in der Zielgruppe bei insgesamt 1,20 Millionen Zuschauern. Nach 22.15 Uhr ging thematisch passend «Wunschkinder – Der Traum vom Babyglück» auf Sendung, was sich allerdings als schlechtestes Glied des Abends erwies. Die Sendung wusste nur 5,5 Prozent der Umworbenen bei einer Reichweite von 0,85 Millionen zu erzielen. Bei allen lief es mit vier Prozent dagegen recht ordentlich.

Recht erfolgreich unterwegs ist RTL II zurzeit auch am Vorabend, wo «Köln 50667» zum zweiten Mal in dieser Woche mehr als zwölf Prozent holte: Genau genommen 12,1 Prozent bei 0,79 Millionen Zuschauern standen für die tägliche Serie ab 18 Uhr zu Buche – in der Regel holt die Sendung Werte um zehn Prozent. «Berlin – Tag & Nacht» legte danach auf starke 12,8 Prozent zu.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/77780
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAus Eyeworks wird Warner Bros.nächster Artikel«Quizduell»: Erfolgsserie hält an

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Catherine the Great»

Die Historien-Miniserie «Catherine the Great» mit Helen Mirren in der Hauptrolle ist endlich für's Heimkino erhältlich. Wir verlosen mehrere Blu-ray-Sets! » mehr


Surftipps

Brad Paisley gibt 2020 zwei Konzerte in Deutschland
Brad Paisley kehrt im Juli 2020 für zwei Konzerte zurück nach Deustchland. Brad Paisley ist einer der tatsächlichen Superstars der Country Music. U... » mehr

Werbung