Primetime-Check

Sonntag, 19. Januar 2014

von

Wie gefragt war «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» am Sonntag und wie gut lief der «Tatort»?

Mit einer neuen «Tatort»-Folge sicherte sich Das Erste am Sonntagabend zur besten Sendezeit den Primetimesieg: 9,95 Millionen Menschen ab drei Jahren schalteten den Neunzigminüter ein, darunter befanden sich 2,94 Millionen 14- bis 49-Jährige. Dies resultierte in tolle 26,4 Prozent insgesamt sowie 19,9 Prozent bei den Jüngeren. Daraufhin sprach «Günther Jauch» noch 3,92 Millionen Fernsehende an, mit 12,5 Prozent fiel die Gesamtsehbeteiligung solide aus. Bei den Jüngeren stürzte der Talk hingegen auf 0,65 Millionen Zuschauer und miese 5,0 Prozent. Dies war zu einem großen Teil gewiss auch der Stärke von RTL geschuldet: Nach der Komödie «Otto's Eleven», die lediglich auf 2,80 Millionen Interessenten sowie schwache 7,6 und 12,3 Prozent Marktanteil kam, zeigte sich nämlich wenig überraschend einmal mehr das Dschungelcamp als überaus populär.

7,27 Millionen Neugierige zappten dieses Mal rein und bescherten «Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!» damit fantastische 26,7 Prozent Marktanteil. Bei den Werberelevanten wurden 4,61 Millionen TV-Konsumenten angelockt, was in überragende 40,5 Prozent mündete. ProSieben begeisterte zur besten Sendezeit dagegen 3,18 Millionen Filmfreunde mit «Super 8». Die Regiearbeit von J. J. Abrams erzielte tolle 8,9 Prozent insgesamt sowie 17,5 Prozent bei den umworbenen TV-Konsumenten. Im Anschluss gab «District 9» auf weiterhin löbliche 1,31 Millionen und 7,9 respektive 14,2 Prozent ab. Auch fürs ZDF sah es nicht schlecht aus: 5,98 Millionen Gesamtzuschauer verhalfen «Inga Lindström: Der Traum vom Siljansee» zu 15,9 Prozent Marktanteil. Das junge Publikum war zu zufriedenstellenden 6,9 Prozent dabei, die Reichweite lag bei 1,01 Millionen. Das «heute-journal» kletterte danach auf 16,6 und 7,8 Prozent.

Sat.1 hingegen lockte mit «Navy CIS» 4,08 Millionen Krimifreunde an. In der Zielgruppe erreichte das Format hervorragende 15,4 Prozent Marktanteil, ehe «The Mentalist» auf 3,04 Millionen Gesamtzuschauer sowie sehr gute 11,5 Prozent kam. «Navy CIS: L.A.» sank im Anschluss auf 1,93 Millionen und magere 8,0 Prozent. RTL II setzte am Sonntagabend unterdessen auf den düsteren Fantasyfilm «Der Pakt der Wölfe». Die französische Produktion fesselte zur besten Sendezeit 0,98 Millionen Fernsehende an die Bildschirme, bei den Werberelevanten verbuchte der Film schwache 4,3 Prozent für sich. Um 22.55 Uhr kamen für den Politthriller «Mord im Weißen Haus» derweil 0,61 Millionen und 4,6 Prozent zustande.

VOX erlitt einen noch schlechteren Abend: 0,97 Millionen Interessenten bedeuteten für das ab 20.15 Uhr gezeigte «perfekte Promi Dinner» gerade einmal miese 2,8 Prozent insgesamt, in der Zielgruppe lief es mit 4,2 Prozent ebenfalls unbefriedigend. Ab 22.45 Uhr kam auch «Prominent!» nicht gut an: 0,52 Millionen Neugierige waren an den Schirmen mit dabei, die Marktanteile lagen bei 2,5 und 3,2 Prozent. kabel eins, zu guter Letzt, sprach mit einer «K1 Reportage spezial» 1,02 Millionen Wissbegierige an, ehe «Abenteuer Leben spezial» 0,55 Millionen Zuschauer erreichte. Mit 4,3 und 4,0 Prozent bei den Werberelevanten fielen die Werte eher mau aus.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/68550
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Günther Jauch» schwach wie seit Juni nichtnächster Artikel«Columbus» startet als Flop

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
2. BUNDESLIGA Erwünschter Geburtstags-Partycrasher! So hat der 1. FC Köln Anthony Modeste vorgestellt - VIDEO:? https://t.co/5rQ0Virr9d
Sky Sport Austria
Portugal holt auch ohne Superstar Cristiano #Ronaldo den für den Gruppensieg nötigen Punkt in Italien, #ITAPOR? https://t.co/4ejmYLjCPX
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung