Vermischtes

Gödde verliert gegen Facebook-User

von

Der Moderator von «Galileo» wird am Freitagabend die Sendung «Galileo» in einem Darth-Vader-Kostüm moderieren.

Es war eine kleine, nette Wette, die ProSiebens «Galileo»-Moderator Stefan Gödde gegen der Facebook-Welt angeboten hat – und eine gute Werbung für das zuletzt quotenschwächer werdende und unter dem Social-Media-Hit «Berlin – Tag & Nacht»  leidende Magazin: Bekommt ein von ProSieben gepostetes Foto mehr als eine Million Likes, wird Stefan Gödde eine Sendung von «Galileo»  im Darth-Vader-Kostüm moderieren.

Und weil die User vor allem in den zurückliegenden Stunden kräftig klickten, muss der ehemalige «The Voice of Germany»-Moderator heute im Studio vermutlich schwitzen.

"Ich hätte nie gedacht, dass wir für dieses Foto wirklich so viele Likes bekommen", sagt Moderator Stefan Gödde. "Wir sind das meist-gelikte Foto Deutschlands. Das Darth Vader-Kostüm liegt bereit ..."

Kurz-URL: qmde.de/62107
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelTele 5: Who wants to watch my show?nächster Artikel'Mit Fortpflanzung und alles…'

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Hamburger Konzert von Chase Rice verlegt
Das Chase Rice Konzert in Hamburg muss verlegt werden. Nach seiner erfolgreichen Teilnahme an der Country2Country-Tournee in Großbritannien und Irl... » mehr

Werbung