Quotennews

Sat.1 hat sein «CSI»: Rekordquoten für «Navy CIS»

von
Nicht nur VOX und RTL können derzeit mit amerikanischer Krimiware punkten, auch die Sat.1-Serie «Navy CIS» entwickelt sich immer mehr zum Quotenknüller. Nachdem die Reihe im vergangenen Jahr noch verhalten startete, gab es in dieser Woche eine neue Rekordquote für das Ermittlerteam.

Für die Folge "Todeskuss" entschieden sich ab 21:15 Uhr in der Spitze bis zu 4,92 Millionen und durchschnittlich 4,50 Millionen Fernsehzuschauer ab drei Jahren. Damit kam die Serie auf einen fantastischen Marktanteil von 13,9 Prozent beim Gesamtpublikum. Überraschenderweise sicherten sich die Spezialagenten sogar den Tagessieg bei den Werberelevanten: Mit 3,08 Millionen 14- bis 49-Jährigen kam «Navy CIS»  auf einen Marktanteil von 22,2 Prozent. Die 22 von 23 ausgestrahlten Folgen der zweiten Staffel erreichen damit im Schnitt 3,11 Millionen Fernsehzuschauer, der Marktanteil bei allen Zuschauern beträgt 10,1 Prozent, in der Zielgruppe sogar 15,7 Prozent Marktanteil.

Damit konnte die US-Serie sogar erstmals die «Schillerstraße» hinter sich lassen: Die Sat.1-Impro-Show ließen sich ab 20:15 Uhr 2,64 Millionen junge Zuschauer nicht entgehen. Der Zielgruppen-Marktanteil lag bei beachtlichen 19,4 Prozent. Insgesamt wollten 4,12 Millionen Bundesbürger die Geschichten mit Cordula Stratmann und ihren Freunden sehen, was für einen Marktanteil von 12,1 Prozent reichte. Die bisherigen 26 Folgen der dritten Staffel erreichten bislang 3,79 Millionen Zuschauer (11,6|18,1).

Das Informationsmagazin «Akte 06» konnte um 22.10 Uhr 2,83 Millionen Zuschauer zum Einschalten überzeugen. Der Marktanteil betrug zwölf Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen schalteten 19,4 Prozent ein.

Im Tagesvergleich kam Sat.1 am Donnerstag auf einen Marktanteil von 12,0 Prozent beim Gesamtpublikum. Bei den 14- bis 49-Jährigen wurden die Berliner Zweiter im Ranking mit 14,5 Prozent Marktanteil. Damit lag der Donnerstag über dem bisherigen Fernsehjahr, welches seit September 2005 gemessen wird. Sat.1 erzielt derzeit 10,8 Prozent bei allen Zuschauern und 12,2 Prozent in der Zielgruppe.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/13492
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetwork Ratings: 20.02. - 26.02.2006nächster Artikel«Geile Zeiten» wird seinem Namen nicht gerecht

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung