Wirtschaft

YouTube-Umsätze treiben Alphabet an

von

Das Videoportal legte im Weihnachtsquartal um 46 Prozent zu.

Die Google-Mutterfirma Alphabet hat die Prognosen für das vierte Quartal 2020 deutlich übertroffen. Das Unternehmen meldete einen Gesamtumsatz von 56,9 Milliarden US-Dollar in den Monaten Oktober, November und Dezember. "Unser starkes Ergebnis im vierten Quartal mit einem Umsatz von 56,9 Mrd. US-Dollar wurde von Search und YouTube angetrieben, da sich die Verbraucher- und Geschäftsaktivitäten gegenüber dem Jahresbeginn erholten", sagte Ruth Porat, CFO von Google und Alphabet, im Ergebnisbericht des Unternehmens.

"Der Umsatz von Google Cloud lag 2020 bei 13,1 Milliarden US-Dollar, mit einer signifikanten anhaltenden Dynamik, und wir konzentrieren uns weiterhin darauf, bei den Wachstumschancen, die wir sehen, Wert zu schaffen." Google-Chef Pichai sagte in einer Telefonkonferenz, dass sich die Anzahl der Werbetreibenden bei Google mehr als verdoppelt sei. Außerdem steige die Verweildauer auf der Plattform.

Die Ergebnisse des Quartals "spiegeln die Nützlichkeit unserer Produkte und Dienste für Menschen und Unternehmen sowie den sich beschleunigenden Übergang zu Online-Diensten und der Cloud wider", so Sundar Pichai, CEO von Google und Alphabet, in dem Bericht. Die Suchergebnisse sorgten im vierten Quartal für 52,87 Milliarden US-Dollar, die Google-Cloud setzte 3,83 Milliarden US-Dollar um. Die andere Geschäftsaktivitäten sorgten für 196 Millionen US-Dollar.

Kurz-URL: qmde.de/124557
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUniversal und Keshet verlängern ihren Vertragnächster Artikel«The Bachelor»: Nächster Höchstwert bei den jungen Zuschauern
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dale Watson mit neuem Album
"The Memphians" - das neue Album von Dale Watson wird rein instrumental. Die Idee und Inspiration für die Titel des neuen Albums fand Dale Watson n... » mehr

Werbung