Quotennews

Maybrit Illner fragte, 2,71 Millionen sahen die Antwort

von

Am Donnerstagabend überzeugte nicht nur die Talkshow, sondern auch eine neue Ausgabe der «Bergretter».

Die ZDF-Talkerin Maybrit Illner setzte sich am Donnerstagabend um 22.15 Uhr mit dem Thema "Feste ohne Freude – wie lang wird der Corona-Winter?" auseinander. Um diese Frage zu beantworten, lud sie Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU), Ministerpräsidentin Mecklenburg-Vorpommerns Manuela Schwesig (SPD), Psychotherapeutin Ulrike Lüken, Kabarettist Michael Mittermeier, Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Allgemeinärztin Sibylle Katzenstein (Schwerpunktpraxis) ein.

2,71 Millionen Menschen ab drei Jahren wollten «maybritt illner» sehen, der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei mittelmäßigen 12,7 Prozent. Bei den 14- bis 49-Jährigen sicherte sich die Talkshow 0,38 Millionen Zuschauer sowie einen Marktanteil von 6,3 Prozent. «Markus Lanz» erzielte ab 23.15 Uhr noch 1,92 Millionen Zuschauer und 16,2 Prozent Marktanteil. Bei den jungen Menschen standen fabelhafte 11,2 Prozent auf der Uhr.

Um 20.15 Uhr setzte das ZDF auf die dritte Folge von «Die Bergretter». Die Episode "Im Gipfelbuch" von Melanie Brügel erreichte mit 5,87 Millionen Fernsehzuschauer ein neues Staffelhoch ein. Der Marktanteil lag bei 18,1 Prozent Marktanteil ein. Die heikle Bergung eines schwer verletzten Mannes verfolgten 0,82 Millionen junge Menschen, der Marktanteil belief sich auf 9,3 Prozent.

«Die Bergretter» starteten erfolgreich in die neue Staffel. Die ersten beiden Episoden verzeichneten 5,70 und 5,41 Millionen Fernsehzuschauer, die Marktanteile lagen bei 17,5 und 16,5 Prozent Marktanteil. Auch bei den jungen Menschen schnitt das Programm mit 9,3 und 9,4 Prozent sehr erfolgreich ab.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/123094
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFrank Rosin kehrt mau zurücknächster ArtikelLeverkusen siegt, Nitro fährt vier Prozent ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung