TV-News

NITRO: «Quantum – So tickt die Welt» wird fortgesetzt

von

Ab dem 28. November ist das Wissensformat um 13.40 Uhr im Free-TV zusehen.

Durch die Sendungen führen die Moderatoren Dr. Julia Fischer und Nils Bomhoff, welche in unterschiedlichste Themengebiete eintauchen, Fragen des Alltags und bereite hochkomplexe Sachverhalte aufklären, damit sich etwas weiterbilden kann. Motto dabei ist: „Durchblick statt Halbwissen!“. Das Wissensmagazins «Quantum» ist ein Achtteiler und am 28. November um 13.40 Uhr auf NITRO zu sehen. Einen Vorgeschmack gibt es schon am 26. November mit einer Premiere um 00.00 Uhr, bei der die erste Episode gezeigt wird. Neben diesem Wissensformat startet auch «Nitronauten» 31. Oktober um 13.35 Uhr.

In «Quantum - So tickt die Welt» zeigen die Moderatoren Dr. Julia Fischer und Nils Bomhoff allerlei Wissenswertes. Dabei sind den Themen keine Grenzen gesetzt: So kümmern sich die beiden um Fragen aus allen möglichen Bereichen – ob Forschung & Technologie, Geschichte, Jobwelten, Luft- und Raumfahrt, Made in Germany, Medizin und Gesundheit, Modernes Leben, Natur und Umwelt oder Sport und Outdoor. Extra für ihre wissenschaftlich fundierten Experimente ziehen Dr. Julia Fischer und Nils Bomhoff in Hamburg in ihr eigenes «Quantum» Labor.

Hier wird gecheckt und getestet, bis es eine Antwort gibt – ein Abenteuerspielplatz für jeden Wissenschaftler. So wagen sie sich im Selbstversuch unter anderem an kuriose deutsche Spezialitäten und erklären, was Töttches oder Kutteln sind. Nach einem Blick auf die Arbeit der Polizei in Köln, die gegen illegale Autorennen kämpft, wird es mit der Erdölförderung per Fracking gefährlich. Die in den USA beliebte Methode führt zu einer Riesensauerei – nicht nur im Studio... Das neue Wissensmagazin bohrt weiter und erklärt auf verständliche Weise ob zum Beispiel Infraschall von Windkraftanlagen krank macht, wie der Alltag auf einem Schulschiff aussieht oder was es braucht, um nach deutschem Reinheitsgebot ein Bier zu brauen. Außerdem fragen sich die Moderatoren, wie wohl die Waschbären nach Deutschland gekommen sind – und wie man sie am besten wieder loswird.

Die acht Folgen werden im Auftrag von NITRO von SPIEGEL TV produziert. Leiter Eigenproduktionen ist Alex Müller, welche unter der Bereichsleitung Multichannel von Oliver Schablitzki stattfindet.

Kurz-URL: qmde.de/122306
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNeuer paneuropäischen Sender eSportsONEnächster ArtikelAriane Alter: "eine Prise Gesellschaftskritik, ein gutes Pfund Meinung"
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Jon Pardi und Summer Duncan heiraten
Auch wenn es 2020 wohl keinen richtigen Zeitpunkt zum Heiraten gibt, gaben sich Jon Pardi und Summer Duncan am 21. November das Ja-Wort. Die Hochze... » mehr

Werbung