Köpfe

Frischer Wind bei RTL Deutschland

von

Marie-Fee Taube wird Director Sustainability der Mediengruppe.

Als Director Sustainability übernimmt Marie-Fee Taube die Verantwortung für das Ressort „Sustainability“, über das alle laufenden Initiativen und Projekte bearbeitet werden und im Bereich Corporate Strategy & Development ist. Sie wird gemeinsam mit dem Team „Sustainability“, wie der Name schon ahnen lässt, eine übergreifende Nachhaltigkeitsstrategie entwickeln, die alle bisherigen Aktivitäten systematisiert und neue Handlungsfelder definiert. Der Fokus liegt dabei auf den ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten, die langfristig in das Geschäft der Mediengruppe Platz finden sollen. Marie-Fee Taube ist seit 2019 als Referentin der Geschäftsführung bei der Mediengruppe RTL Deutschland tätig. Zuvor hat die studierte Kommunikationsexpertin als Projektmanagerin für Digitale Produkte bei Gruner und Jahr gearbeitet.

Es gibt zahlreiche Projekte und Initiativen – wie beispielsweise die Aktivitäten der Stiftung „RTL – Wir helfen Kindern e.V.“ mit dem jährlichen Spendenmarathon. Dieser hat in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum gefeiert und bereits mehr als 182 Millionen Euro an Spendengeldern für bedürftige Kinder in Deutschland und international gesammelt hat. Es finden auch regelmäßig Nachhaltigkeitswochen statt, die unter dem Motto „Packen wir’s an“ auf zukunftsrelevante Themen aufmerksam machen. Den großen Einfluss von Medien haben sie auch durch die Themenwochen „Plastik“ und „Ernährung“ bewiesen, welche fast die Hälfte der deutschen Bürger erreicht hat.

„Nachhaltiges Denken und Handeln ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Als Treiber unserer Geschäftstätigkeit möchten wir Nachhaltigkeit in der Mediengruppe RTL in den drei Dimensionen ‚Environment & Supply Chain‘, ‚Content & Sales‘ sowie ‚Social & Society‘ betrachten. Das Thema Sustainability soll daher Teil der Gesamtstrategie werden und künftig zentral von Marie-Fee Taube koordiniert und gesteuert werden – weg von Einzelprojekten, hin zu einer ganzheitlichen, integrierten Strategie und einer sichtbaren unternehmerischen Verantwortung.“, sagt Julia Reuter, die Geschäftsführerin für Strategie, Personal und Kultur der Mediengruppe RTL Deutschland, dazu.

Kurz-URL: qmde.de/122272
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelUS-Westernserie «Yellowstone» mit Kevin Costner kommt nach Deutschlandnächster Artikel3. Staffel von «Das Boot» kommt in 8K
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung