Quotennews

Weder Luke Mockridge noch Martina Hill haben großen Erfolg mit ihren Comedyshows

von   |  3 Kommentare

Vor allem «Die Martina Hill Show» die in der Vorwoche Bestwerte absahnte, verzeichnete einen enormen Interessenrückgang.

Seit letzter Woche ist Luke Mockridge mit neuen Folgen von «Luke! Die Greatnightshow» zurück auf Sendung. Am gestrigen Abend drehte sich alles rund um das Thema „Family Games“ und Familien mussten in unterschiedlichen Challenges gegeneinander antreten. In der Vorwoche lockte das Programm 1,22 Millionen zu Sat.1 Somit wurden annehmbare 4,4 Prozent Marktanteil ermittelt. Gefragter war die Show in der Gruppe der Umworbenen bei einem Publikum von 0,76 Millionen Menschen. Hier landete man bei starken 10,2 Prozent.

Am gestrigen Abend musste die zweite Folge der neuen Staffel jedoch Verluste hinnehmen. Nun waren noch 1,06 Millionen Zuschauer an dem Programm interessiert und verbuchten maue 3,7 Prozent. Mit 0,63 Millionen Umworbenen und einer Sehbeteiligung von 8,1 Prozent landete man in der Zielgruppe gerade noch so über dem Senderschnitt.

Weiter ging es ab 22.35 Uhr mit «Die Martina Hill Show», die eine Woche zuvor für ein überragendes Ergebnis suchte. Statt 1,12 Millionen Fernsehenden waren diesmal nur 0,68 Millionen mit von der Partie. Der Marktanteil halbierte sich somit von guten 6,3 auf miese 3,0 Prozent. Auch bei den Werberelevanten brach das Interesse ein und die Reichweite sank auf 0,42 Millionen Jüngere. Hier verlor man über sieben Prozentpunkte und landete somit bei einer annehmbaren Quote von 6,3 Prozent.


© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/122214
Finde ich...
super
schade
59 %
41 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Bay» und «Josephine Klick» werden erneut gezeigtnächster ArtikelLeichter Aufschwung für «Ninja Warrior» und die «Chris Tall Show»
Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
Torsten.Schaub
24.10.2020 11:38 Uhr 1
Wundert mich nicht! Nach der veralberten und ziemlich klamaukhaften Show vorrige Woche, wo man eigentlich nur den Kopf schütteln konnte, habe auch ich diesmal nicht mehr zu Sat.1 und Luke gefunden. Da ist auch das Motto völlig egal. Ob nun Family-Games oder (wie nächste Woche) die Halloween-Games. Dann kommt sowieso auf Tele5 SchleFaZ!
eis-fuchsi
24.10.2020 17:56 Uhr 2
bloß gut, daß SchleFaZ keine'veralberte und klamaukhafte Show' ist :*
Torsten.Schaub
24.10.2020 18:53 Uhr 3
Es ist aber keine Show, es wird nur Präsentiert! Und da will man sowas! Nicht bei einer Abendshow.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung