TV-News

Magenta TV startet «Ein guter Mensch»

von

Die Serie erzählt in zwölf Episoden den Rachefeldzug des ehemaligen Gerichtsschreibers Agâh Beyoğlu.

Der Streamingdienst MagenaTV, der für Telekom-Kunden buchbar ist, startet im Oktober die Ausstrahlung einer türkischen Serie: «Ein guter Mensch» umfasst zwölf Episoden über einen an Demenz erkrankten Ruheständler, der eine lange zurückliegendes Verbrechen aufklären möchte.

Agâh Beyoğlu gewann Hauptdarsteller Haluk Bilginer 2019 den International Emmy. In «Ein guter Mensch» erfindet sich der verwitwete Agâh neu: Als der ehemalige Gerichtsmitarbeiter überraschend die Diagnose Alzheimer erhält, fasst er einen tödlichen Entschluss. Schon lange beschäftigt Agâh ein alter Fall. Vor Jahren wurde in seinem Heimatdorf ein junges Mädchen Opfer eines grausamen Verbrechens. Der Täter – obwohl bekannt – wurde nie verurteilt, die zuständigen Justizbeamten ließen ihn davonkommen. Sein Schicksal vor Augen schwört sich Agâh, endlich alle Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen.

Alle zwölf Folgen sind ab dem 8. Oktober exklusiv in der MagentaTV-Megathek abrufbar, teilte die Telekom mit.

Mehr zum Thema... Ein guter Mensch
Kurz-URL: qmde.de/121434
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPrimetime-Check: Freitag, 18. September 2020nächster Artikel«Küchenkrimi»: Auf der Ernährungsspurensuche
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung