US-Fernsehen

50 Cent produziert zwei neue Serien für Starz

von

Aufreibende Hip-Hop-Momente und die wahre Geschichte einer Sportagentin: 50 Cent produziert wieder.

Curtis Jackson alias 50 Cent ist bereits seit einigen Jahren als TV-Produzent schwer im Geschäft, und wie 'Variety' vermeldet, lässt er dahingehend nicht locker: Im Rahmen seines hoch dotierten Deals mit dem US-Kabelsender Starz entwickelt der Rapper und Geschäftsmann zwei weitere Serien. So wird seine Produktionsfirma G-Unit Film & Television eine Hip-Hop-Anthologieserie namens «Moment in Time» verwirklichen. Die Serie wird in jeder Staffel einen Wendepunkt in der Geschichte des Hip Hop unter die Lupe nehmen, primär vor dem Hintergrund aufsehenerregender Kriminalfälle.

Staffel eins ist daher «Moment in Time: The Massacre» betitelt. Es geht um einen Straßenkrieg, der zwischen 50 Cent und The Game entbrannt ist. Abdul Williams verfasst das Skript und wirkt als Executive Producer mit.

Darüber hinaus entsteht eine noch nicht betitelte Serie, die sich der wahren Geschichte der Anwältin und Sportagentin Nicole Lynn annimmt, die es als zielstrebige Afro-Amerikanerin geschafft hat, sich in einem männerdominierten, sprichwörtlichen Haifischbecken durchzusetzen. Tash Grey schreibt und produziert die Serie.

Kurz-URL: qmde.de/121374
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDisney+ öffnet die Welt von Micky Mausnächster ArtikelBelá Klentze: Von «Alles was zählt» zum «Sturm der Liebe»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps


Werbung