TV-News

Nächste TV Now-Serie geht in Produktion: «Unter Freunden stirbt man nicht»

von

Insgesamt sollen in den nächsten Wochen vier Folgen entstehen. Mitwirken werden unter anderem die Schauspieler Heiner Lauterbach, Adele Neuhauser und Walter Sittler.

Wir freuen uns sehr mit «Unter Freunden stirbt man nicht» als erstes Fiction-Projekt unserer deutschen Keshet Dependance mit einem geradezu unschlagbaren Package aufwarten zu können und sind sehr glücklich, hierfür mit VOX in Kombination mit TV Now den perfekten Senderpartner gefunden zu haben.
Christina Christ, Produzentin Keshet Tresor Fiction
Star-besetzt ist die neue TV Now-Miniserie «Unter Freunden stirbt man nicht». Die vier Folgen umfassende Miniserie soll in der Saison 20/21 beim Streamingdienst zu sehen sein. Nun haben die Dreharbeiten begonnen. Zum Ensemble gehören: Iris Berben («Die Protokollantin»), Heiner Lauterbach («Enkel für Anfänger»), Adele Neuhauser («Tatort: Wien»), Walter Sittler («Der Kommissar und das Meer») und der von «Merz gegen Merz» bekannte Michael Wittenborn.

Frauke Neeb und Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction Mediengruppe RTL, sagten am Donnerstag: „Mit «Unter Freunden stirbt man nicht» geht nun eines unserer ersten Gemeinschaftsprojekte der TV Now-Offensive in den Dreh und wir scharren hoch motiviert und vorfreudig mit den Hufen. Diese witzige, übermütige und zugleich herzerwärmende Geschichte über die großen Themen des Lebens nimmt einen sofort in seinen Bann und wir freuen uns schon sehr darauf, dass diese nun mit einem großartigen Cast und einem starken Team hinter der Kamera zum Leben erweckt wird.“ Die Serie entsteht also in Zusammenarbeit zwischen dem Streamer TV Now und den Fictionredaktionen von RTL und VOX. Die Free-TV-Premiere soll später bei VOX stattfinden. Die Serie ist eine Produktion von Keshet Tresor Fiction.

Im Mittelpunkt steht eine Gruppe von Freunden im besten Alter: Als einer der Freunde, seines Zeichens renommierter Wissenschaftler und heißester Anwärter auf den Wirtschaftsnobelpreis, unverhofft stirbt, schmieden die Hinterbliebenen einen waghalsigen Plan. Sie wollen den Tod ihres Freundes bis zur Bekanntgabe der Nominierungen in fünf Tagen geheimhalten. Erste Maßnahme: Schlafzimmer kühlen und Fenster zu, damit bloß keine Fliegen reinkommen. Doch das Unterfangen stellt ihre Freundschaft schnell auf eine harte Probe und gerät Schritt für Schritt außer Kontrolle … Die Geschichte ist eine Adaption der israelischen Serie «Stockholm».

Ebenfalls für TV Now schon in Produktion ist die Serie «Die Zeugen».

Kurz-URL: qmde.de/120425
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelAmazon-Serie «Deutschland ´89» geht ab September zu Endenächster ArtikelQuotencheck: «Die! Herz! Schlag! Show!»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Der einzig wahre Ivan»

Anlässlich des Disney+-Starts von «Der einzig wahre Ivan» verlosen wir zwei Mal die Buchvorlage. » mehr


Surftipps

Nashville Live-Show wird verschoben
"Nashville Live!" kommt erst 2021 nach Deutschland und in die Schweiz. Die Deutschland-Tournee von NASHVILLE LIVE!, die ursprünglich vom 06. Novemb... » mehr

Werbung