Quotennews

VOX rockt den Vorabend; in der Primetime dafür wenig los

von

Die neuen «Autodoktoren» und «Hot oder Schrott» holten überragende Einschaltquoten. Davon blieb für die «Promi Shopping Queen» um 20.15 Uhr wenig übrig.

Wäre die «Promi Shopping Queen» zur prominentesten Sendezeit des Tages doch nur mal ein Erfolg für VOX, dann wäre für den Sender aus der zweiten Reihe am Sonntag alles nahezu perfekt. Denn bis 20.15 Uhr läuft es für den Kölner Sender derzeit überragend. Vor allem der Vorabend zündet; so auch an diesem Sonntag. Auf «Hot oder Schrott» war um 19.10 Uhr wie immer Verlass. Mit insgesamt 1,05 Millionen Zuschauern holte man solide 4,6 Prozent Gesamtmarktanteil. In der klassischen Zielgruppe sorgten eine halbe Million 14- bis 49-Jährige für hervorragende 8,9 Prozent Sehbeteiligung. Am meisten dürfte sich VOX aber wohl für den Erfolg des neuen Formats «Die Autodoktoren» freuen. Die dritte Folge strich ab 18.10 Uhr nämlich stattliche 9,4 Prozent Marktanteil ein - nur in der Nacht und am frühen Vormittag lief es für den Sender besser.

Schon zur Premiere schalteten 1,18 Millionen Interessierte für «Die Autodoktoren» ein. Seitdem blieb die Reichweite stets siebenstellig. Nach 6,0 und 5,6 generierte die neue Sendung weiter sehr gute 5,8 Prozent Gesamtmarktanteil. Viel besser könnte es kaum laufen. Im Vorlauf sorgte bereits «Auto Mobil» für ein starkes Lead-In. Das Magazin stimmte mit 0,78 Millionen Zuschauern und 8,9 Prozent Zielgruppen-Marktanteil auf die neuen Autoschrauber-Kollegen ein.

Doch auf die überragenden Zahlen am Vorabend folgten maue Quoten zur Primetime. Denn «Promi Shopping Queen» kommt weiter auf keinen grünen Zweig. Die überlange Version des beliebten Nachmittag-Formats brachte es im Schnitt nur auf maue 5,9 Prozent Sehbeteiligung beim werberelevanten Publikum. Die Zuschauerzahl ging von 1,05 zur besten Sendezeit auf magere 0,83 Millionen zurück. 3,3 Prozent Gesamtmarktanteil sorgten für eine ordentliche Delle im VOX-Resultat. Denn ab 23.20 Uhr lief für den Sender wieder alles spitze. «Prominent!» trieb die Sehbeteiligungen noch einmal auf starke 5,7 und 8,7 Prozent.

© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/119786
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelWunsch-«Tatort» dominiert die Primetimenächster ArtikelBILD-Chef Julian Reichelt: 'Ein klassisches Interview mit der AfD wird es bei uns nicht geben'
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

Gewinnspiel: «Artemis Fowl»

Anlässlich des deutschen Disney+-Starts von «Artemis Fowl» verlost Quotenmeter.de zwei Fanpakete. » mehr


Surftipps

Martin Perkmann, Andreas Cisek & Chris Kaufmann veröffentlichen Song Sterne
Andreas Cisek, Martin Perkmann & Chris Kaufmann veröffentlichen Nachfolgesong "Sterne". Mit "Sterne" erscheint heute der zweite Song aus der gemein... » mehr

Werbung