TV-News

Weitere Programmänderungen in Gedenken an Ennio Morricone

von   |  1 Kommentar

Nicht nur Tele 5 ändert sein Programm, auch 3sat und Sky verneigen sich vor dem legendären Filmkomponisten.

Ennio Morricone, der Oscar-Gewinner und Schöpfer zahlreicher unvergesslicher Melodien, inspiriert weitere Programmredaktionen dazu, umzuplanen: Neben dem Privatsender Tele 5, der anlässlich des Todes der Filmmusikikone seine geplante Ausstrahlung von «Spiel mir das Lied vom Tod» vorzieht (mehr dazu), ändern auch 3sat und Sky ihr Programm. So wird der öffentlich-rechtliche Kulturkanal 3sat am 8. Juli 2020, ab 23.15 Uhr den Psychothriller «U-Turn – Kein Weg zurück» zeigen.

Die Regiearbeit von Oliver Stone dreht sich um den Kleinganoven Bobby Cooper (Sean Penn), der auf der Flucht vor der Russenmafia in einem kleinen Nest strandet. Im Kinofilm von 1997 spielen neben Sean Penn auch Powers Boothe, Nick Nolte und Jennifer Lopez mit. Die Musik stammt von Morricone. Ab 1.10 Uhr wiederholt 3sat zudem eine «Kulturzeit extra»-Ausgabe mit dem Titel «Spiel mir das Lied ... - Die musikalischen Welten von Ennio Morricone». Dabei handelt es sich um ein Porträt des Komponisten von «Kulturzeit»-Redakteur Lotar Schüler aus dem Jahr 2007. Anlass war die Verleihung des Ehrenoscars an Morricone für sein Lebenswerk.

Sky dagegen zeigt am 8. und 9. Juli auf Sky Cinema Classics mehrere Filme, deren Musik vom italienischen Ausnahmekomponisten stammen. Die Titel werden außerdem auf Sky Ticket und über SkyQ auf Abruf stehen. Auf dem Plan stehen «... und morgen fahrt ihr zur Hölle», «Für eine Handvoll Dollar», «Für ein paar Dollar mehr», «Leichen pflastern seinen Weg», «An seinen Stiefeln klebte Blut», «Zwei Companeros», «Top Job - Diamantenraub in Rio», «Die letzten Zwei vom Rio Bravo» und «Frantic».

Kurz-URL: qmde.de/119647
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Gefragt – gejagt» mit höchster Reichweite seit Mainächster ArtikelAm späten Abend: ZDFneo zeigt neue Folgen «Art of Crime»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Nr27
07.07.2020 13:00 Uhr 1
"U-Turn" kommt erstens nicht heute, sondern morgen (8. Juli steht ja richtig im Text) und war zweitens schon vor Morricones Tod im Programm - lediglich die anschließende "Kulturzeit extra" ist eine Programmänderung.

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Country Christmas
Zur Weihnachtsszeit genau das Richtige: Country Christmas Selection Es ist längst ein eigenes Genre mit einem eigenen Sound: Country Christmas. Wi... » mehr

Werbung