TV-News

Kein «Domino Day» 2020

von

Die Neuauflage der umfallenden Steine wird sich heuer nicht realisieren lassen. Es gibt aber einen Ersatztermin.

Es sollte das große Comeback eines TV-Events werden – doch das Coronavirus macht auch dies zunichte. Wie niederländische Medien berichten, wird RTL Abstand nehmen von der für Herbst 2020 geplanten «Domino Day»-Show. Gemeinsam mit den internationalen Partnern habe man sich vor dem Hintergrund der Pandemie entschieden, die Show nicht umzusetzen. Ganz vom Tisch ist die Neuauflage keineswegs. Der neue «Domino Day» wird auf 2021 verschoben. Gemäß Zeitungen aus den Niederlanden ist offenbar der kommende März ins Auge gefasst worden.

In Sachen kurzfristiger Absage erging es RTL schon mit dem geplanten Passions-Event ähnlich, das eigentlich im Frühjahr für Aufsehen hätte sorgen sollen, dann aber wegen des Verbots von Großveranstaltungen zu der sich damals rasant entwickelnden Coronainfektionszahlen gecancelt wurde.

Bis dato lief der letzte «Domino Day» bei RTL am 13. November 2009. Der Hauptteil des Abends, also der, in dem die Steine wirklich fielen, kam damals auf 5,87 Millionen Zuschauer insgesamt, 26,9 Prozent wurden bei den Umworbenen gemessen. 2008 lag die Übertragung sogar bei 29,2 Prozent Marktanteil, 2007 bei 28,6 Prozent. 2007 kam das Steine-Event auf mehr als sechs Millionen Zuschauer insgesamt.

Der Kölner Sender RTL bekommt dieser Tage die wirtschaftlichen Folgen des Corona-Lockdowns zu spüren – Werbeeinnahmen sind im Frühjahr deutlich zurückgegangen, weshalb die Investitionsfreude ins Programm derzeit nicht ganz so groß ist wie üblich. Daher füllt der Sender seine Primetime schon seit Wochen mit überdurchschnittlich vielen Wiederholungen.

Verantwortlich für den neuen «Domino Day» ist übrigens die Produktionsfirma Endemol Shine. Diese feierte in Deutschland zuletzt mit Shows wie «Promis unter Palmen» und «The Masked Singer» große Erfolge. Für RTL machte sie zuletzt unter anderem Studioshows wie «The Wall» mit Frank Buschmann, von dem der Kanal aber nach zwei Staffeln Abstand nahm.

Kurz-URL: qmde.de/119466
Finde ich...
super
schade
61 %
39 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelFür knapp vier Euro: Leonine startet Streamingdienstnächster ArtikelQuotencheck: «Das Böse im Blick – Augenzeuge Kamera»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Charlie Daniels ist tot
Der Country-Sänger Charlie Daniels ist verstorben. Der Country-Sänger Charlie Daniels ist tot. Er erlag am Montag, den 6. Juli 2020, im Alter von 8... » mehr

Werbung