TV-News

Kabel Eins sichert sich Amazon-Serie «Bosch»

von

Zuvor hatte Amazon Prime die Serie schon ins Pay-TV, an TNT Serie, abgegeben.

Der deutsche Privatsender Kabel Eins, der zur ProSiebenSat.1-Gruppe gehört, hat sich die Ausstrahlungsrechte an der Krimiserie «Bosch» gesichert. Das Format ist ein Amazon-Prime-Original, wurde aber schon vorher ans klassische TV lizensiert. Die ersten Staffeln der Krimiserie liefen im Pay-TV schon bei TNT Serie. Während Kabel Eins vorerst die Staffeln eins bis drei erworben hat, erweiterte TNT Serie seinen Deal um die Seasons fünf und sechs.

Amazon Prime wird im Laufe des April die sechste Staffel veröffentlichen, auch eine siebte Runde ist schon beschlossene Sache. Diese wird die Serie dann aber abschließen. Hergestellt wird «Bosch» übrigens vom internationalen Produktionsarm von ProSiebenSat.1, den Red Arrow Studios.

Im Fokus der Serie steht der auf klassische Ermittlungsmethoden setzende Kommissar Harry Bosch (dargestellt von Titus Welliver), der in Staffel eins den rätselhaften Mord an einem 13 Jahre alten Jungen aufklären muss. Wann Kabel Eins die Krimiserie ausstrahlen möchte, steht noch in den Sternen.

Mehr zum Thema... Bosch TV-Sender TNT Serie
Kurz-URL: qmde.de/117031
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Der Musik-und-Tanz-Filmtagnächster ArtikelQuotencheck: «Take Me Out»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Joe Diffie an Corona-Virus Infektion verstorben
Country-Sänger Joe Diffie ist im Alter von 61 Jahren verstorben. Am Sonntag, den 29. März 2020, verstarb das Grand Ole Opry Mitglied Joe Diffie im ... » mehr

Werbung