Quotennews

Tolle Quoten für den BR: «Fastnacht in Franken» legt beim jungen Publikum zu

von

Insgesamt hat die Karnevals-Sendung ähnlich viele Zuschauer wie 2019 erreicht, bei den 14- bis 49-Jährigen aber wurden starke Zuwächse verzeichnet.

Zur Karnevalszeit darf die «Fastnacht in Franken» natürlich nicht fehlen, die Prunksitzung aus dem fränkischen Dorf Veitshöchheim hat dem Bayerische Rundfunk abermals tolle Quoten beschert.

3,81 Millionen Zuschauer ab drei Jahren waren für den Fasching-Spaß ab 19 Uhr zu haben, das waren in etwa genauso viele wie 2019 (3,79 Millionen). Starke 14,0 Prozent Marktanteil resultierten daraus beim Gesamtpublikum.

0,54 Millionen 14- bis 49-jährige Zuseher bescherten dem BR 7,6 Prozent Marktanteil. Damit lief es ganz klar besser als im Vorjahr, da lagen die Werte beim jungen Publikum nämlich bei 0,43 Millionen sowie 5,3 Prozent.

Mehr zum Thema... Fastnacht in Franken
© AGF Videoforschung in Zusammenarbeit mit GfK; videoSCOPE 1.3, Marktstandard: TV. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/115908
Finde ich...
super
schade
85 %
15 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Bin ich schlauer als Verona Pooth?» führt RTL zum Primetime-Siegnächster ArtikelNeue Abenteuerserie bei Kabel Eins: «Blood & Treasure» mit mauem Start
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Home Free live zu Gast in Hamburg
Home Free - Wenn A-Cappella auf Country trifft... Dann geht?s richtig ab! Zumindest wenn die fünf sympathischen und super talentierten Künstler von... » mehr

Werbung