US-Fernsehen

«Pose»-Co-Schöpfer unterschreibt bei 20th Century Fox

von

Der Autor, der vor Kurzem auch erstmals Regie führte, bleibt dem Disney-Studio erhalten.

Steven Canals, der zusammen mit den Produzenten-Größen Ryan Murphy und Brad Falchuck die bahnbrechende Serie «Pose» schuf, hat einen Gesamtvertrag mit 20th Century Fox Television abgeschlossen. Canals führte bei der achten Episode der zweiten «Pose»-Staffel erstmals Regie und wird bei der dritten Staffel ebenfalls an Bord sein.

„Steven ist die Verkörperung der unverwechselbaren Stimme, nach der wir in unserem Studio immer suchen, und wie so viele andere war ich von seiner bahnbrechenden und preisgekrönten Serie «Pose» fasziniert, sagte Kreativ-Chefin Carolyn Cassidy von 20th Century Fox Television. „Howard Kurtzman und ich können nicht glücklicher sein, dass er für 20th Century für die Entwicklung seiner neuen Projekte gewählt hat. Ich bin sehr glücklich, mit diesem begabten und talentierten Autor zu arbeiten, dessen Erzählweise so speziell wie universell verwendbar ist.“

Der Autor und Produzent Steven Canals folgt somit einer Menge Autoren, die bei 20th Century Fox Television unterschrieben. Darunter gehören Steven Levitan, Jason Winer, Dan Fogelman und Jon Chu.

Mehr zum Thema... Pose
Kurz-URL: qmde.de/115258
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHBO Max bestellt animierte Satire über die britische Königsfamilienächster Artikel«Ray Donovan» persönlich bittet Fans um Hilfe
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Hannah Montana Prequel
Billy Ray Cyrus spricht über eine mögliches Hannah Montana Prequel. Die Fernsehserie "Hannah Montana" gehört zu den erfolgreichsten Disney-Fernsehs... » mehr

Werbung