Quotencheck

«Terra Xpress»

von

Seit 2011 zeigt das ZDF einen Ableger seiner großen Reportage-Marke «Terra X» am Sonntag um 18.30 Uhr. Er hört auf den Namen «Terra Xpress». Quotenmeter.de schaut auf die Zahlen.

Seit Mitte Oktober laufen neue Folgen der Reihe, in der sich das Wissensmagazin mit diversen Themen für Verbraucher beschäftigt. So schalteten am 13. Oktober um 18.30 Uhr insgesamt 2,20 Millionen Zuschauer ein, die einen Marktanteil von 10,4 Prozent generierten. Das hätte besser laufen können, denn mit 12,6 Prozent liegt der Schnitt des ZDFs zum Jahresende weitaus höher. In der Zielgruppe sah es weitaus schlechter aus: Mit rund 207.000 werberelevanten Zuschauern und mageren 3,3 Prozent Marktanteil war hier kein Blumentopf zu holen. In der Zielgruppe war dies übrigens die niedrigste Reichweite im Betrachtungszeitraum.

Eine Woche später war ein anderer Rekord zu verbuchen. Mit 2,66 Millionen Zuschauern stieg die Gesamtreichweite spürbar an. Insgesamt standen 10,9 Prozent Markanteil zu buche, damit steigerte man sich um 0,5 Prozentpunkte im Vergleich zur Premiere. In der Zielgruppe lief es deutlich besser, hier waren gar 377.000 Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren dabei. Mit einem Marktanteil in Höhe von 5,4 Prozent steigerte man sich binnen Wochenfrist um 2,1 Prozentpunkte und konnte damit den höchsten Marktanteil in der Zielgruppe während des Betrachtungszeitraumes einfahren.

Nach zwei weiteren nicht tollen, aber immerhin stabilen Wochen mit zehn Prozent Markanteil bei allen Zuschauern, ging es am 17. November in beiden Zuschauergruppen in den Keller: Nur alles andere als tolle 8,1 Prozent Marktanteil waren bei allen Zuschauern ab drei Jahren drin und stellten damit den Negativrekord der neuen Folgen auf. 2,21 Millionen Zuschauer schalteten ein – hier war man knapp vom Tiefstwert entfernt. In der Zielgruppe waren nicht mehr als miese 2,6 Prozent Marktanteil drin und damit erreichte man hier den Tiefpunkt der aktuellen Staffel.

Eine Woche später sah die Welt allerdings schon wieder ganz anders aus: Man knackte erstmals beim Gesamtpublikum die 3-Millionen-Marke. 3,02 Millionen Zuschauer standen auf der Uhr und bescherten den Mainzern einen Marktanteil von 11,9 Prozent. In der Zielgruppe schalteten so viele Zuschauer ein wie nie: 407.000 Werberelevante wollten die Ausgabe von «Terra Xpress» am 24. November sehen. Der Marktanteil feil mit 5,4 Prozent wesentlich besser aus als in der Woche zuvor, allerdings schaffte man es immer noch nicht, den Senderschnitt zu knacken.

Die letzte Ausgabe im Jahr 2019 brachte dem Format dann jedoch einen weiteren Tiefpunkt: Nie schalteten weniger Zuschauer ein als am 29. Dezember. Nur 2,12 Millionen Zuschauer saßen am letzten Sonntag des Jahres ab 18.30 Uhr vor dem Fernseher und schalteten das ZDF ein. Der Marktanteil lag nur knapp über dem schwächsten Wert im Betrachtungszeitraum, es wurden 8,2 Prozent gemessen. In der Zielgruppe kam man nicht über magere vier Prozent Markanteil hinaus. Sieben Tage später erzielte man aber zur Versöhnung mit 13,3 Prozent Marktanteil und 3,39 Millionen Zuschauern die mit Abstand besten Werte der letzten knapp drei Monate.

Insgesamt lief es für das Wissensmagazin alles andere als gut. So standen im Mittel zwischen Mitte Oktober und Anfang Januar nur 10,3 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum in der Bilanz. Bei einem Schnitt von 12,6 Prozent wird das ZDF mit diesem Ergebnis alles andere als zufrieden sein. Insgesamt schalteten durchschnittlich 2,56 Millionen Zuschauern ein. In der Zielgruppe reichten mittlere 300.000 Zuschauer für einen durchschnittlichen Marktanteil von 4,2 Prozent und damit fehlten ganze 1,9 Prozentpunkte, um mit dem Mittelwert der Mainzer gleichzuziehen.

Kurz-URL: qmde.de/115063
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBR findet Termin für «Das Institut»nächster ArtikelKabel Eins Doku HD wandert auch zu HD Plus
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Dierks Bentleys Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag
Hot Country Knights unterschreiben Plattenvertrag bei Universal Music Nashville. Anfang des neuen Jahres gibt es für Country-Fans der New Country G... » mehr

Werbung