TV-News

«Room 104»: Die kreative Anthologieserie geht bei Sky weiter

von

Ende Februar meldet sich die unberechenbare Serie «Room 104» mit ihrer dritten Staffel zurück.

Bald geht die sehr kreative Anthologieserie «Room 104» im deutschen Fernsehen weiter: Wie Sky bekannt gibt, wird die nunmehr dritte Staffel des Formats ab dem 26. Februar 2020 bei Sky Atlantic als Deutschlandpremiere zu sehen sein. Den genauen Programmplatz reicht der Bezahlsender noch nach, Staffel zwei zumindest wurde wöchentlich um 20.15 Uhr ausgestrahlt. In den USA wurde «Room 104» schon für eine vierte Staffel bestätigt, die neuen Folgen sind sogar schon abgedreht. Parallel zur TV-Ausstrahlung sind die Episoden der dritten Staffel bei Sky auch über Sky Go, Sky Q und Sky Ticket verfügbar.

Die unter anderem von den Brüdern Mark und Jay Duplass produzierte Serie reicht von Horror und Thriller über Drama bis hin zu Comedy und Musical, ein Konzept, das unter anderem bei uns für eine begeisterte Review sorgte. Aus unserer Serienkritik: „Die Spannung von «Room 104» speist sich aber vorangig aus dem Unbekannten: Nie weiß man, was als Nächstes passiert, und wenn es dann passiert, ist es auch fast schon wieder vorbei."

«Room 104» wird von HBO Entertainment und Duplass Brothers Productions gestemmt. Neben den Duplass-Brüdern produzieren Mel Eslyn, Sydney Fleischmann und Xan Aranda die Serie, deren Episoden jeweils 21 bis 29 Minuten lang sind. In Staffel drei spielen unter anderem Luke Wilson, Macon Blair und Cobie Smulders mit.

Mehr zum Thema... Room 104
Kurz-URL: qmde.de/115043
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«You»: Netflix erzählt Hit-Serie weiternächster Artikel«The Good Doctor» kehrt schwächelnd zurück
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung