TV-News

Zweites Winterspecial der «Rosenheim-Cops» läuft kurz vor Fasching

von   |  1 Kommentar

Darin: An der Talstation kommt per Sessellift ein Toter an, sodass Polizei-Sekretärin Stockl ihre Ermittler mit „Es gabat a Leich“ alarmieren muss…

Das ZDF hat nach dem Erfolg eines ersten Winterspecials der Vorabendkrimireihe «Die Rosenheim-Cops» ein zweites solches Special bestellt. Während das erste im Dezember 2017 lief und mit 5,17 Millionen Zuschauern (15,8% gesamt) ein Erfolg war, wird das zweite nun im Februar kurz vor dem Faschings-Endspurt gesendet. Als Termin hat das Zweite den 19. Februar 2020, einen Mittwoch, gewählt. Die Folge startet um 20.15 Uhr.

Aufregung im Skiparadies Stephanszell: An der Talstation kommt per Sessellift ein Toter an, sodass Polizei-Sekretärin Stockl ihre Ermittler mit „Es gabat a Leich“ alarmieren muss. Die Kriminalisten finden heraus, dass es sich bei dem während der Fahrt erschossenen Opfer um den wohlhabenden Orthopäden Dr. Hans Dreyer handelt. Dieser war bis aufs Blut zerstritten mit seinem ehemaligen Praxiskompagnon Dr. Gerhard Paulsen. Die Nachforschungen ergeben darüber hinaus, dass Paulsen ein Verhältnis mit Dreyers Frau Daniela hatte. Haben die beiden etwas mit dem Mord zu tun. Töteten sie Dreyer aus etwa Habgier oder Rache?

Ungeachtet des Specials laufen neue Folgen der Krimireihe zur Zeit auch immer dienstags um 19.25 Uhr im Zweiten, Reruns alter Folgen haben einen festen Platz im Nachmittagsprogramm um 16.10 Uhr.



Kurz-URL: qmde.de/115039
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNach schlechten Quoten: Nitro entfernt «Die Tuning Profis»nächster ArtikelDeutschlandstart im März: «A Million Little Things»
Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
Mr. Cutty
14.01.2020 17:48 Uhr 1
Das Copyright im Bild ist gut.



RTL

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps


Werbung