US-Quoten

Plötzlich ganz oben in der Zielgruppe: «American Housewife» macht Sprung nach oben

von

Die ABC-Comedy «American Housewife» hat sich in der Zielgruppe steigern können und teilte sich somit das Siegertreppchen mit FOX und CBS.

US-Quotenübersicht

  • CBS: 5,96 Mio. (4%)
  • NBC: 3,62 Mio. (3%)
  • ABC: 2,78 Mio. (3%)
  • FOX: 2,34 Mio. (4%)
  • The CW: 0,90 Mio. (1%)
Durchschnittswerte der Primetime: Zuschauer ab 2 (MA 18-49)
Die ABC-Comedyserie «American Housewife» mausert sich, die neueste Folge von Freitag generierte um 20 Uhr gute vier Prozent Marktanteil in der Zielgruppe der 18- bis 49-Jährigen. Damit hat man einen Prozentpunkt dazugewonnen. Nicht nur das: Die absolute Zuschauerzahl lag bei 3,41 Millionen, bei der letzten Erstausstrahlung vor zwei Wochen war die Reichweite noch knapp unter die Drei-Millionenmarke gefallen. Die gute Nachricht für ABC: Bei den Jüngeren lag man somit auf Platz eins, die schlechte: Auch FOX und CBS erzielten sich auf dem ersten Platz herum mit vier Prozent Marktanteil.

Im Fall von FOX kam «WWE Friday Night SmackDown» auf dieses Ergebnis, insgesamt wurde die zweistündige Übertragung aber nur von 2,34 Millionen Amerikanern verfolgt. CBS trumpfte mit seinen Serien auf: «Hawaii Five-0» unterhielt zunächst 6,45 Millionen Zuseher, «Magnum P.I.» danach 6,12 Millionen und selbst eine Wiederholung von «Blue Bloods» war noch für 5,30 Millionen Zuschauer interessant. Von 20 bis 22 Uhr betrug der Marktanteil vier, danach drei Prozent.

Zurück zu ABC: Dort ging es nach dem guten Abschneiden von «American Housewife» wieder schnell ins Mittelmaß zurück, schon um 20.30 Uhr kam «Fresh Off the Boat» nicht über drei Prozent Marktanteil bei den Werberelevanten hinaus. Die Sehbeteiligung rutschte auf 2,39 Millionen. «20/20» erzielte ebenfalls drei Prozent und lag damit auf Augenhöhe mit dem parallel laufenden NBC-Magazin «Dateline», beim Gesamtpublikum lag Letzteres mit 3,51 Millionen Zuschauern (gegenüber 2,72 Millionen) jedoch klar vorne.

Kurz-URL: qmde.de/114406
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJamie Oliver sagt Teilnahme an «Kitchen Impossible» zunächster ArtikelRTL springt auf den «Star Wars»-Zug auf
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung