TV-News

Joyn Plus+ kommt und wird teurer als TVNow

von   |  4 Kommentare

Der kostenpflichtige Joyn-Dienst, der im Dezember startet, will mit Serien und TV in HD punkten.

3,99 und 6,99 Euro

So funktioniert der Einstiegspreis: Wer sich im Dezember für Joyn Plus+ entscheidet, zahlt drei Monate lang nur 3,99 Euro - ab Monat vier gilt dann der reguläre Preis.
Joyn, der Streaming-Dienst von ProSiebenSat.1 und Discovery, hat die Eckdaten für seine kostenpflichtige Variante publik gemacht. Ab Dezember wird es Joyn nicht mehr nur (wie bisher) als App mit kostenlosem Zugang zu den Inhalten geben, sondern auch als Joyn Plus+-Variante. Diese bietet immer einen kostenlosen Probemonat und wird auf Sicht 6,99 Euro pro Monat gelten. Dieser Preis hat ab Januar 2020 Bestand, im Dezember gilt ein Einführungspreis von nur 3,99 Euro pro Monat. Grundsätzlich also siedelt sich Joyn Plus+ oberhalb von TV Now Premium an, das für 4,99 Euro monatlich zu haben ist. Das Abo ist monatlich kündbar.

Zugpferd des kostenpflichtigen Joyn-Angebots sollen hochklassige Filme und Serien sein. ProSiebenSat.1 bringt zum Beispiel seine maxdome-Bibliothek ein, verspricht etwa «Grey’s Anatony» und «The Walking Dead». Zudem bietet Joyn Plus über 60 Fernsehsender als Live-Stream in High Definition.

Joyn Plus+ ermöglicht es uns, den Nutzern neue Facetten unseres Angebots und noch mehr Content-Vielfalt zu zeigen. Hier kombinieren wir unsere lokalen Premium-Originals mit zahlreichen exklusiven, internationalen Inhalten, was ein absoluter Mehrwert für unsere Nutzer ist. Für 2020 haben wir bereits zwölf Originals in der Pipeline und wollen so regelmäßig neue Impulse setzen. Natürlich gibt es aber auch im Joyn Basis-Angebot weiterhin spannende Originals zu sehen."
Katja Hofem, CCMO und Geschäftsführerin Joyn
Alexandar Vassilev, CEO und Geschäftsführer Joyn: "Seit unserem Launch im Juni haben wir unsere Nutzer auf eine Reise mitgenommen. Der Launch von Joyn Plus+ markiert einen weiteren wichtigen Meilenstein auf unserem Weg, das Zuhause für lokales Entertainment zu werden. Unser 'Freemium'-Modell verbindet beste TV-Inhalte mit Premium-VoD-Content, was ein absolutes Alleinstellungsmerkmal auf dem deutschen Markt ist.“

Was ist im Serienbereich geplant? «Mocro Maffia», die holländische Antwort auf «4 Blocks» startet demnächst, dazu kommt die dänische Krimiserie «Darkness - Schatten des Verbrechens» sowie die US-amerikanische Verfilmung des gleichnamigen Comics «Deadly Class». Auch lokale Serien kommen nicht zu kurz, hier legt Joyn Plus+ mit der Comedyserie «Andere Eltern» nach. «Das Haus des Geldes»-Schöpfer Alex Pina bringt «The Pier» zum Dienst. Obendrein wird Joyns erste internationale Koproduktion «Dignity» erwartet. Bis Mitte kommenden Jahres soll zudem auch der Eurosport Player eingebunden sein; Eurosport hat unter anderem umfangreiche Olympia-Rechte.

Kurz-URL: qmde.de/113960
Finde ich...
super
schade
28 %
72 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«The Good Liar - Das alte Böse» - Wer betrügt hier wen?nächster ArtikelSorry, «Bad Banks»: «McMafia» gewinnt den iEmmy
Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
Blue7
26.11.2019 18:36 Uhr 1
Das es 6,99€ kostet war aber schon seit Wochen bekannt als man es als Joyn Premium anteaserte.
Wolfsgesicht
26.11.2019 18:38 Uhr 2
Und ist quasi genauso teuer wie HD+. Fehlt nur RTL in der Senderliste, dafür gibts halt extra Inhalte. Finds fair.



Endlich kann ich Black Sails und The 100 streamen.
kauai
26.11.2019 19:39 Uhr 3
7 Euro sind mMn schon mehr als heftig für die gebotenen Inhalte. Aber gut, wird ja keiner zum Abo gezwungen.
Sentinel2003
16.12.2019 05:45 Uhr 4
und, "Darkness - Schatten der Vergangenheit" ist mal wieder eine richtig geniale Dänische Krimi Serie!!

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung