Quotencheck

«Die Höhle der Löwen» bei n-tv

von

Die Gründer-Show ist mit Wiederholungen auch wieder bei n-tv zu sehen gewesen: Mit welchem Erfolg?

Auch die sechste Staffel der Gründer-Show «Die Höhle der Löwen» war für VOX ein voller Erfolg, im Schnitt lag der Zielgruppen-Marktanteil bei 17,1 Prozent – der Dienstagabend war somit in den vergangenen Wochen fest in der Hand des Kölner Privatsenders. Der Nachrichtensender n-tv wiederholt seit einiger Zeit die jeweils aktuellen Ausgaben des Formats, immer freitags um 20.15 Uhr.

Mit der ersten Folge der aktuellen Runde hatte n-tv am 6. September aber noch kein Glück, der Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe betrug hierfür lediglich 0,7 Prozent. Damit lag man unter dem Senderschnitt, der sich im Oktober auf 0,9 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen belief. 60.000 Umworbene schauten zu, das war die Hälfte des gesamten Publikums. 0,4 Prozent kamen am Gesamtmarkt zustande, hier lag man deutlicher unter dem Soll von zurzeit 1,0 Prozent.

Eine Woche darauf stieg die absolute Sehbeteiligung auf 220.000, der Gesamtmarktanteil lag mit 0,9 Prozent nur hauchdünn unter der Norm. Bei den Jüngeren verbesserte sich der Marktanteil binnen Wochenfrist auf 1,5 Prozent, 110.000 14- bis 49-Jährige waren nun mit von der Partie. Die nächsten beiden Wiederholungen holten ähnliche Werte, solide 1,3 sowie 1,2 Prozent standen in der Zielgruppe zu Buche.

Einen Dämpfer gab es am 4. Oktober, als die Quoten in beiden Altersgruppen wieder unter die Ein-Prozent-Marke fielen: 0,6 Prozent bei Allen, 0,9 Prozent bei den Werberelevanten. Schon eine Woche später hellte sich die Stimmung aber wieder erheblich auf, mit 1,8 Prozent wurde bei den Umworbenen das beste Ergebnis für die n-tv-Zweitverwertungen der «Höhle der Löwen» eingefahren. 140.000 14- bis 49-Jährige waren am 11. Oktober zugegen, 270.000 Menschen sahen insgesamt zu – auch beim Gesamtpublikum war das eine Rekord-Reichweite.

Allerdings unterliegt «Die Höhle der Löwen» bei n-tv starken Schwankungen, auf 0,9 Prozent ging es in der darauffolgenden Woche wieder hinab. Insgesamt sackte die Sehbeteiligung auf 140.000. Die letzten drei n-tv-Ausstrahlungen brachten es wieder auf Werte oberhalb von einem Prozent: 1,2, 1,3 sowie 1,5 Prozent kamen zustande.

Unterm Strich bleibt festzuhalten: Trotz starker Schwankungen ist «Die Höhle der Löwen» ein Erfolg für n-tv – aber mehr bei den Jüngeren als bei den Älteren. Mit durchschnittlich 90.000 jungen Zusehern und daraus resultierenden 1,2 Prozent Marktanteil liegt man im grünen Bereich. 190.000 Gesamtzuschauer führten dagegen im Mittel zu 0,8 Prozent Marktanteil und damit zu einem leicht unterdurchschnittlichen Ergebnis.

Kurz-URL: qmde.de/113755
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Besetzung hat es in sich: WM-Torwart gegen «Tatort»-Star bei «Schlag den Star»nächster ArtikelÜberraschend: ABC-Serie «The Rookie» wandert zu ZDFneo
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Brad Paisley gibt 2020 zwei Konzerte in Deutschland
Brad Paisley kehrt im Juli 2020 für zwei Konzerte zurück nach Deutschland. Brad Paisley ist einer der tatsächlichen Superstars der Country Music. U... » mehr

Werbung