TV-News

Sat.1 Gold und ProSieben Maxx: Mehr Pfotenretter, mehr «Supernatural»

von

Die Spartensender der ProSiebenSat.1-Gruppe setzen im Oktober auf frische Programmware.

Programmnachschub bekommen im Oktober die Spartensender Sat.1 Gold und ProSiebenMaxx. Der Best-Ager-Sender Sat.1 Gold etwa bestückt seinen Donnerstagabend mit einer weiteren Tierhelfer-Show und somit dem nächsten Jochen-Bendel-Format. Startend am 10. Oktober um 20.15 Uhr widmet sich Bendel in «Letzte Chance für 4 Pfoten»  wieder den Haustieren, die es nicht ganz so einfach haben. Die Hundetrainer Jochen Bendel und Matthias Bendel-Pridöhl setzen sich für Vierbeiner ein, die kurz vor der Abgabe ins Tierheim stehen oder starke gesundheitliche Probleme haben. Schafft es das Duo mit der Unterstützung weiterer Experten, den Tieren eine positive Zukunft zu ermöglichen und ihre Besitzer strahlen zu lassen? Bendel-Pridöhl ist neu in dem Format, Jochen Bendel aber bestens bekannt. Es ist schließlich sein Ehemann.

Geplant sind fünf Episoden. Zur Zeit setzt Sat.1 Gold auf dem Sendeplatz auf «Kleine Hunde – großes Chaos» . Darin begleitet Bendel einige Familien, die sich ganz frisch einen Welpen ins Haus geholt haben.

ProSiebenMaxx hat derweil die Fortsetzung seiner Serie «Supernatural»  angekündigt. Zwölf Episoden der 13. Staffel sollen ab dem 7. Oktober wieder montags um 20.15 Uhr zu sehen sein. Die Vorgängerstaffel startete 2018 ebenfalls im Oktober beim Sender der ProSiebenSat.1-Gruppe. Die 14. Staffel läuft übrigens seit September im PayTV – Sky1 ist hier der ausstrahlende Sender. Im weiteren Verlauf des Montagabends zeigt der Männersender ab kurz nach 21 Uhr dann eine Wiederholung von «Supernatural» und schließlich ab 22 Uhr den Start der fünften «Gotham»-Staffel. Diese beginnt mit der Folge „Year Zero“, die im US-TV im Januar dieses Jahres ihr Debüt feierte.

Kurz-URL: qmde.de/112294
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Aktenzeichen XY» gewinnt den Abend, «Gefragt - gejagt» dreht aufnächster ArtikelSkys Champions League muss sich unter den Privaten nur RTL geschlagen geben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Midland im März 2020 live zurück in Deutschland
Das US-Country-Trio Midland gibt im März 2020 erneut Konzerte in Deutschland Nach ihrem Deutschland-Debüt am 6. März 2018 in Berlin komm Midland, p... » mehr

Werbung