TV-News

Bald auch auf Deutsch: Sony Channel bringt «Poldark» zurück

von

Danach müssen sich die Zuschauer von dem Format verabschieden.

Rasant, rasant: Nur 24 Stunden nach der Weltpremiere zeigt der Sony Channel zur Zeit die finale Staffel von «Poldark»  nach Deutschland bringen – allerdings im Original-Ton. Ab 15. Oktober wird auch die deutsche Fassung des von ITV Studios Global Entertainment vertriebenen Period Dramas auf dem Sender für herausragende europäische Serien laufen – immer dienstags um 21.15 Uhr. Zudem sind nach der Ausstrahlung die Episoden auch auf Abruf verfügbar.

Was passiert in den neuen Folgen? Die Vergangenheit wirft einen langen Schatten auf Cornwall. Nach dem Tod von Elizabeth (Heida Reed) beschließt Ross (Aidan Turner), Westminster hinter sich zu lassen und mehr Zeit mit den Menschen zu verbringen, die er liebt. Als jedoch ein alter Freund mit einem Hilferuf auftaucht, ist Ross gezwungen, das Establishment erneut herauszufordern. Während sich die Enyses (Luke Norris und Gabriella Wilde) zusammenschließen, wird die Heimat von Demelza (Eleanor Tomlinson) bedroht.

Aidan Turner («Der Hobbit») spielt in dem Format die Hauptrolle.

Mehr zum Thema... Der Hobbit Serie Poldark
Kurz-URL: qmde.de/111397
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelJetzt eben die Frauen: Eurosport zeigt ab Freitag die Bundesliganächster ArtikelPopcorn und Rollenwechsel: Auf unbestimmte Zeit verschoben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Wade Bowen im Hamburger Nochtspeicher
Junge, komm bald wieder! Es ist ein lauer Sommerabend in der Hansestadt Hamburg, auf den Straßen herrscht ausgelassene Stimmung. Wie jedes Wochenen... » mehr

Werbung