TV-News

Das ging flott: RTL gibt «Gerichtsreport Deutschland» auf

von

Der Testballon ist geplatzt: RTL wirft das Format «Gerichtsreport Deutschland» kurz nach dem Start bereits wieder aus dem Programm.

Das Urteil ist gefällt: RTL hat nicht genug Geduld, um mit «Gerichtsreport Deutschland» fortzufahren. Nur wenige Tage nach dem Start des Formats im RTL-Nachmittagsprogramm beschließt der Kölner Privatsender, es deutlich früher als zunächst geplant wieder aufzugeben. Bereits ab Montag, dem 24. Juni 2019, wird RTL montags bis freitags ab 15 Uhr auf «Gerichtsreport Deutschland» verzichten. Freuen dürfen sich darüber Fans von «Die Superhändler – 4 Räume, 1 Deal».

Denn die von Sükrü Pehlivan moderierte Trödel- und Handelshow wird dann den so rasch vakant gewordenen «Gerichtsreport Deutschland»-Slot übernehmen. Der restliche RTL-Nachmittag verläuft derweil so, wie bereits seit Wochen geplant.

«Gerichtsreport Deutschland» fuhr bei RTL bei seinen wenigen Einsätzen nur ernüchternde Zahlen ein. Am Montag startete die Sendung mit mageren 5,2 Prozent Marktanteil bei allen – und dies war die bislang höchste Quote des Formats beim Gesamtpublikum. In der Zielgruppe wurden bis dato miese 5,7 bis magere 7,6 Prozent Marktanteil generiert. Ob die (vorerst?) letzte Folge heute, ab 15 Uhr den Quotenschnitt noch massiv verbessern kann, steht zwar zu bezweifeln, wird sich aber dennoch erst zeigen müssen.

Kurz-URL: qmde.de/110204
Finde ich...
super
schade
79 %
21 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«In Wahrheit»: ZDF dreht vierten Saarland-Kriminächster ArtikelQuotencheck: «The Gifted»
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Chase Rice ließ die Herzen im Hamburger Mojo Club höherschlagen
Ein Überragender Auftakt - Chase Rice glänzte auf seiner ersten Deutschland-Tournee. Für die deutschen Country Music-Fans hat das Warten ein Ende -... » mehr

Werbung