Quotennews

«Let’s Dance» dreht kurz vor dem Finale nochmal auf

von

Die RTL-Tanzshow «Let’s Dance» hat wieder die 20-Prozent-Marke überschritten, am besten lief für RTL aber «Exclusiv – Spezial» am späten Abend.

Deutlich zugelegt hat die RTL-Tanzshow «Let’s Dance» binnen Wochenfrist: Um 2,6 Prozentpunkte ging es auf tolle 20,4 Prozent Marktanteil hinauf. 1,41 Millionen Werberelevante schauten zu. Insgesamt betrug die Reichweite 3,92 Millionen, das waren rund 0,2 Millionen mehr als vor einer Woche.

Der eigentliche Quoten-Star des Abends war aber nicht die Hauptshow um 20.15 Uhr, sondern der Nachklapp in Form von «Exclusiv – Spezial»: Dank Oliver Pocher kletterte der Marktanteil ab 23.30 Uhr auf hervorragende 21,2 Prozent, 2,81 Millionen Zuseher ab drei Jahren sahen zu.

Schlechte Nachrichten gibt’s von der Daytime: «Vorher Nachher – Dein großer Moment» performte in der 16-Uhr-Stunde erneut viel zu schwach, bloß 5,4 Prozent Marktanteil gab es für das Format zu holen. Zum Vergleich: «Klinik am Südring» erzielte bei Sat.1 zeitgleich 8,6 Prozent, selbst kabel eins fuhr mit «Navy CIS» (6,0 Prozent) besser. Auch die anderen Doku-Soaps hatten es bei RTL schwer: «Die Superhändler» und «Mensch Papa! Väter allein zu Haus» blieben bei 8,1 bzw. 6,6 Prozent in der Zielgruppe hängen.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/109928
Finde ich...
super
schade
82 %
18 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Genial daneben» meldet sich mit Negativ-Rekorden zurücknächster Artikel«Marsianer» kratzt an der 10-Prozent-Marke bei ProSieben, «Lara Croft» liegt bei RTL II darüber
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung