TV-News

Landgrebe-Satire kommt im Juni ins ZDF

von

Die Miniserie, die auch von der Laufzeit einen solchen Umfang hat, wird vorab online veröffentlicht.

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) hat einen Starttermin für seine neue Satire-Serie «In bester Verfassung»  mit Gudrun Landgrebe und Fabian Siegismund gefunden. Insgesamt umfasst die komplette Serie eine Laufzeit von 65 Minuten; die das ZDF im linearen Programm am 17. Juni um 23.55 Uhr, also auf dem Sendeplatz des kleinen Fernsehspiels zeigen wird.

Schon ab dem 6. Juni ist es aber online verfügbar. Für die ZDF Mediathek und auch YouTube hat das ZDF acht etwa acht Minuten lange Episoden gebastelt. Sie werden am 6. Juni um 16 Uhr freigeschaltet.

Worum geht es? Niederlützel, ein abgelegenes Kaff in Nordrhein-Westfalen, beheimatet wegen einer unbedeutenden, kurzen RAF-Historie seit Jahrzehnten eine kleine, verschlafene Verfassungsschutz-Dienststelle. Deren zwei Beamte, Mechthild Dombrowski und Paul Horner, haben den ganzen Tag nichts zu tun. Da beschließt die Zentrale, den Standort wegen Unterbeschäftigung zu schließen und seine Beamten weit weg nach Rostock zu versetzen. Eine Katastrophe für Dombrowski und Horner. Die beiden beschließen, eine islamistische Terrorzelle zu erfinden, die in der Region operiert, um so ihrer Dienststelle eine neue Existenzberechtigung zu verschaffen. Der Plan geht zunächst auf, doch dann gerät die Situation zusehends außer Kontrolle.

Autor und Regisseur Joseph Bolz sowie sein Ko-Autor und Darsteller Fabian Siegismund sind bisher vor allem als Videoproduzenten im Internet präsent. „Ihre erste gemeinsame Web- und TV-Serie ist eine bissig-böse Polit-Satire, die zeigt, wie schnell Rassismus und Medienhysterie entstehen und Populismus befeuern können“, schreibt das ZDF. Sie hatte ihre Premiere beim Filmfestival Max Ophüls Preis 2019 in Saarbrücken. Warner Bros. ITVP (Produzent u.a. Rene Jamm) steht hinter dem Projekt.

Kurz-URL: qmde.de/108981
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kritiker: «Nachtschwestern»nächster Artikel«Bonding»: Von einer sensiblen Domina und ihrem schwulen Assistenten
Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung