TV-News

XL-Vorberichte: Sammer und Henkel ziehen teils ins Free-TV

von   |  2 Kommentare

Bei Eurosport ändern sich einige Details bei den Bundesliga-Rahmenberichten. Was schon bekannt ist…

Auch bei Eurosport laufen die Vorbereitungen auf die nächste Bundesliga-Saison auf Hochtouren. Der Sender wird 30 Freitags-Spiele, fünf Montags-Spiele, fünf Matches am Sonntagmittag sowie den SuperCup und vier Mal die Relegation live übertragen – und dabei im Vorlauf mehr Sendezeit einräumen. In der Regel wird «#TGIM», also „Thank God It’s Matchday“ nun 90 Minuten vor Anpfiff beginnen – also freitags und montags schon um 19 Uhr. Die erste halbe Stunden senden Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer dann nicht nur im Pay-TV, sondern auch auf Eurosport1 im Free-TV. Für die verlängerte Vorberichterstattung aus den Stadien entfällt das bei Kritikern nicht eingeschlagene «Sofa United», eine Reportage-Sendung aus den Wohnzimmern „echter Fußballfans“.

Wir machen noch mehr und einiges anders. Gut für die Fans: „Ein Teil der Vorberichterstattung mit Matthias Sammer und Jan Henkel wird nun auch bei Eurosport 1 für alle frei empfangbar zu sehen sein. Zudem gehen wir den bei Olympia beschrittenen Weg der digitalen Verzahnung weiter. Es wird eine eigene TV-Show mit unserem «TGIM - Stream Team» geben“, erklärt Gernot Bauer, Head of Sports in Deutschland bei Eurosport-Mutter Discovery.

Neben den Live-Spielen bietet Eurosport eine große Rahmenbericherstattung zur Bundesliga im Free-TV und auf den Digitalplattformen. Das «#TGIM –Stream Team» mit den Moderatoren Tobias Hlusiak und Max Zielke wird zur neuen Bundesliga-Saison nicht nur online, sondern auch wöchentlich live im Free-TV bei Eurosport 1 von 19:30 Uhr bis 20:15 Uhr zu sehen sein. Was mit dem «Kicker.TV Talk» nach dem Weggang von Moderator Marco Hagemann (jetzt nur noch bei RTL/Nitro und DAZN) passiert, ist derweil unklar.

Mehr Details zur neuen Fußball-Saison bei Eurosport: Gernot Bauer steht uns im Interview Rede und Antwort. Zu lesen ab Sonntagmittag.

Kurz-URL: qmde.de/102788
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHallelujah: «Orange is the New Black» explodiertnächster ArtikelCBS setzt im zweiten Quartal über drei Milliarden um
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
P-Joker
03.08.2018 12:13 Uhr 1
„Thank God It’s Matchday“? Was ist denn das für ein bescheuerter Titel? :-(

Geht's noch?

Ich dachte, die berichten über die Bundesliga und nicht über die Premier League ...
Blue7
03.08.2018 12:27 Uhr 2
So hieß doch letzte Saison das Format auch schon

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Als Garth Brooks einen neuen Rekord mit Double Live aufstellte
"Double Live" von Garth Brooks ist das erfolgreichste Live-Album in der Musikgeschichte der Vereinigten Staaten. Garth Brooks, der Country-Supersta... » mehr

Werbung