TV-News

XL-Vorberichte: Sammer und Henkel ziehen teils ins Free-TV

von   |  2 Kommentare

Bei Eurosport ändern sich einige Details bei den Bundesliga-Rahmenberichten. Was schon bekannt ist…

Auch bei Eurosport laufen die Vorbereitungen auf die nächste Bundesliga-Saison auf Hochtouren. Der Sender wird 30 Freitags-Spiele, fünf Montags-Spiele, fünf Matches am Sonntagmittag sowie den SuperCup und vier Mal die Relegation live übertragen – und dabei im Vorlauf mehr Sendezeit einräumen. In der Regel wird «#TGIM», also „Thank God It’s Matchday“ nun 90 Minuten vor Anpfiff beginnen – also freitags und montags schon um 19 Uhr. Die erste halbe Stunden senden Moderator Jan Henkel und Experte Matthias Sammer dann nicht nur im Pay-TV, sondern auch auf Eurosport1 im Free-TV. Für die verlängerte Vorberichterstattung aus den Stadien entfällt das bei Kritikern nicht eingeschlagene «Sofa United» , eine Reportage-Sendung aus den Wohnzimmern „echter Fußballfans“.

Wir machen noch mehr und einiges anders. Gut für die Fans: „Ein Teil der Vorberichterstattung mit Matthias Sammer und Jan Henkel wird nun auch bei Eurosport 1 für alle frei empfangbar zu sehen sein. Zudem gehen wir den bei Olympia beschrittenen Weg der digitalen Verzahnung weiter. Es wird eine eigene TV-Show mit unserem «TGIM - Stream Team» geben“, erklärt Gernot Bauer, Head of Sports in Deutschland bei Eurosport-Mutter Discovery.

Neben den Live-Spielen bietet Eurosport eine große Rahmenbericherstattung zur Bundesliga im Free-TV und auf den Digitalplattformen. Das «#TGIM –Stream Team» mit den Moderatoren Tobias Hlusiak und Max Zielke wird zur neuen Bundesliga-Saison nicht nur online, sondern auch wöchentlich live im Free-TV bei Eurosport 1 von 19:30 Uhr bis 20:15 Uhr zu sehen sein. Was mit dem «Kicker.TV Talk» nach dem Weggang von Moderator Marco Hagemann (jetzt nur noch bei RTL/Nitro und DAZN) passiert, ist derweil unklar.

Mehr Details zur neuen Fußball-Saison bei Eurosport: Gernot Bauer steht uns im Interview Rede und Antwort. Zu lesen ab Sonntagmittag.

Kurz-URL: qmde.de/102788
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelHallelujah: «Orange is the New Black» explodiertnächster ArtikelCBS setzt im zweiten Quartal über drei Milliarden um
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
P-Joker
03.08.2018 12:13 Uhr 1
„Thank God It’s Matchday“? Was ist denn das für ein bescheuerter Titel? :-(

Geht's noch?

Ich dachte, die berichten über die Bundesliga und nicht über die Premier League ...
Blue7
03.08.2018 12:27 Uhr 2
So hieß doch letzte Saison das Format auch schon

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Doug Seegers im Oktober 2019 live in Deutschland
Doug Seegers kommt im Oktober 2019 für fünf Konzerte nach Deutschland. Zuletzt tourte Doug Seergers im Oktober 2017 hierzulande, jetzt kommt der Co... » mehr

Werbung