VOD-Charts

Mega-Überraschung: Teuflischer Sieger in den VOD-Charts

von

Außerdem: Auf Platz zehn taucht eine bekannte Serie aus, die in Deutschland unter Verdacht stand, gänzlich unbeliebt zu sein. Und ein Netflix-Format fehlt komplett.

Es ist die Woche der großen Überraschungen in den deutschen Streaming-Charts, die von Goldmedia Woche für Woche via Befragungen ermittelt und Quotenmeter.de zur Verfügung gestellt werden. Gemäß der Umfragen hat sich in den zurückliegenden sieben Tagen erstmals die Serie «Lucifer»  die Spitzenposition in den Charts gesichert. «Lucifer» machte jüngst Schlagzeilen, weil es von FOX abgesetzt, danach aber von Netflix gerettet wurde. Jetzt hat die teuflische Serie also auch Deutschland erobert. Im Free-TV lief das Format bei ProSieben, war aber nicht mehr als ein solider Hit. Mit 4,09 Millionen Brutto-Reichweite belegte man die Spitzenposition mit Abstand, auf Platz zwei folgte dann die Nerd-Sitcom «The Big Bang Theory»  (rund 3,2 Millionen).

Noch etwas ist am Abschneiden von «Lucifer» erstaunlich: Bisher hatten es Amazon-exklusive Inhalte in den Charts immer etwas schwer. Jetzt hat Amazon Prime also offenbar ganz gewaltig zugelegt. Das zeigt sich auch noch an einem anderen Punkt. Die Serie «Homeland» , ebenfalls on Demand hauptsächlich beim Internetversandhändler zu sehen, sicherte sich erstmals einen Platz unter den besten zehn. Knapp eineinhalb Millionen Brutto-Reichweite wurden bei Amazon verzeichnet, weitere knapp 300.000 kamen über Videoload dazu. Vor wenigen Wochen hatte Amazon die neue sechste Staffel der Showtime-Serie freigeschaltet, im linearen Fernsehen kam sie bisher nur auf einem ProSiebenSat.1-Pay-TV-Sender und fand somit eher unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Was war noch bemerkenswert? Es hat sich noch kein Hype rund um «Orange is the New Black»  eingestellt. Die Netflix-Serie, deren neueste Staffel am Freitag live geht, schaffte den Sprung unter die gefragtesten zehn Formate ganz knapp nicht.

Kurz-URL: qmde.de/102598
Finde ich...
super
schade
86 %
14 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSport1 hat neuen Digital-Chefredakteurnächster ArtikelRelaunch: Neue Optik für Sky Ticket
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Fabian Harloff feiert mit Freunden sein neues Album
Zur Veröffentlichung seines neuen Albums lud Fabian Harloff viele Freunde zum Konzert. Die bisher heißesten zwei Tage des Jahres sollten hinter uns... » mehr

Werbung