Primetime-Check

Donnerstag, 10. Mai 2018

von

Wie lief das Trickfilm-Doppel bei RTL und wie sah der diesjährige Vatertagsabend für VOX aus?

Tagesmarktanteile der Vollprogramme

  • Ab drei Jahren: 48,4%
  • 14-49: 57,3%
3,65 Millionen Menschen sahen ab 20.15 Uhr «Weissensee» im Ersten, womit sich die Serie den Primetime-Sieg holte. Gute 12,0 Prozent Marktanteil kamen zustande. Mit 0,46 Millionen Jüngeren lief es bei den 14- bis 49-Jährigen mau. 4,9 Prozent wurden ermittelt. Die «Tagesthemen» gaben auf 9,1 und 4,1 Prozent nach, ehe «Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand» 1,62 Millionen Fernsehende und 8,3 Prozent Sehbeteiligung einholte. Bei den Jüngeren wurden 4,1 Prozent notiert. Das ZDF sagte um 20.15 Uhr «Da kommst du nie drauf!», was 3,39 Millionen Ratefüchse anlockte. Mäßige 11,2 Prozent wurden erzielt. 0,67 Millionen 14- bis 49-Jährige erreichten derweil sehr gute 7,1 Prozent bei den Jüngeren. Das «heute-journal» schloss mit 10,6 und 5,8 Prozent an, ehe «Was Frauen wollen und Männer denken» nur noch 6,3 respektive 4,3 Prozent einfuhr. «Markus Lanz» schloss die Primetime mit 7,4 und 3,8 Prozent ab.

Sat.1 holte sich mit dem Katastrophenfilm «San Andreas» einen Überraschungserfolg: 3,08 Millionen Actionfans schauten rein, 1,40 Millionen der Zuschauerinnen und Zuschauer zählten zur Zielgruppe. Sehr tolle 10,6 respektive beeindruckende 15,1 Prozent standen auf der Uhr. Roland Emmerichs «The Day after Tomorrow» lief mit 11,8 und 14,6 Prozent danach ebenfalls stattlich. ProSieben hatte am Donnerstag keinen Grund zum Klagen: «Germany's Next Topmodel» kam auf 2,34 Millionen Interessenten, darunter befanden sich 1,53 Millionen Umworbene. Starke 8,0 Prozent Marktanteil waren alles in allem drin, bei den Werberelevanten wurden ebenfalls starke 16,4 Prozent eingefahren. «red.» glänzte danach mit 8,0 und 15,6 Prozent.

RTL programmierte zur Primetime zwei Animationsfilme. Zunächst lockte «Hotel Transsilvanien 2» maue 2,05 Millionen Interessenten an die Mattscheiben, danach gab «Ralph reicht's» auf enttäuschende 0,97 Millionen nach. Bei den Werberelevanten standen sehr gute 14,2 und maue 9,3 Prozent auf dem Zettel. kabel eins hatte mit «Police Academy» das Programm der Wahl von sehr tollen 6,9 Prozent der Umworbenen in petto. Insgesamt zappten ab 20.15 Uhr gute 1,12 Millionen Filmfreunde rein. Im Anschluss holte «Crocodile Dundee» 0,84 Millionen sowie 6,3 Prozent.

VOX zeigte zur besten Sendezeit den Comedywestern «A Million Ways to Die in the West», was 1,03 Millionen Menschen ansprach. Bei den Umworbenen wurden magere 4,8 Prozent eingefahren. «Die Notrufzentrale» erreichte im Anschluss 0,63 Millionen und 5,7 Prozent. RTL II fiel mit «Voller Leben – Meine letzte Liste» auf die Nase. Nur 0,43 Millionen Neugierige schalteten ein. «Kleine Helden ganz groß!» scheiterte mit 0,48 Millionen ebenfalls, ab 22.10 Uhr kam «Außergewöhnliche Menschen» immerhin auf gute 0,81 Millionen. Bei den Werberelevanten waren 2,5, 2,6 und passable 5,1 Prozent drin.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/100893
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Police Academy» rockt: kabel eins an Vatertag nur knapp hinter RTLnächster Artikel#GNTM mit bester Reichweite seit März
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika

Sky Sport News HD
MOTORSPORT Nach Horror-Unfall: So ist der Stand bei Nachwuchs-Rennfahrerin Sophia Flörsch: https://t.co/zpOfD5FJsN? https://t.co/sIO8IwHMX6
Sandra Baumgartner
RT @SophiaFloersch: Aktuelle Zwischeninfo: Das Ärzte-Team arbeitet bewusst langsam, um Risiken zu vermeiden. Der bisherige OP-Verlauf sei g?
Werbung
Werbung

Surftipps

Don Mescall mit Lighthouse Keeper auf Platz 1 der Charts
Lighthouse Keeper von Don Mescall auf Platz 1 der Irish Independent Albums Charts. Am 2. November 2018 wurde das Nachfolgealbum von Don Mescall, "L... » mehr

Werbung