Kino-Check: «Die Einsiedler»

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 12.10.2017

Albert ist auf einem abgelegenen Bergbauernhof in Südtirol aufgewachsen. Auf Betreiben seiner Mutter Marianne, die ihrem Sohn die Einsamkeit auf dem Berg er- sparen will, ist er vor einigen Jahren ins Tal abgewandert und arbeitet dort in einem Marmorbruch. Nur schwer ?ndet der introvertierte junge Mann Anschluss, er muss das Leben in Gesellschaft erst lernen.
Als der Vater bei einem Unfall verunglückt, verheimlicht ihm die Mutter dessen Tod, weil sie fürchtet, Albert würde sofort wieder seine Sachen packen und nach Hause zurückkehren. Doch die alte Frau ist völlig überfordert mit der alleinigen Arbeit auf dem Hof, der raue Bergwinter kündigt sich bereits an mit dem ersten Schnee. Just als Albert sich im Tal einzuleben beginnt und sich in eine Frau verliebt, sagt sie ihm die Wahrheit. Albert steht vor einer existentiellen Entscheidung, für ihn und seine Mutter.

OT: The Eremites
Regie: Ronny Trocker
Drehbuch: Ronny Trocker
Besetzung: Andreas Lust, Ingrid Burkhard, Orsi Tóth, Hannes Perkmann, Peter Mitterrutzner
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die Einsiedler"

Keine Artikel gefunden.



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Blake Shelton auf sixx
sixx zeigt die US-Version von The Voice mit Blake Shelton als Coach. Die ProSiebenSat.1-Gruppe feiert seit einigen Jahren große Erfolge mit "The Vo... » mehr

Werbung