Kino-Check: «Die versunkene Stadt Z»

Metascore: 84/100
Beste Kritik: 100 (Total Film)
Schlechteste Kritik: 50 (We Got This Covered)

FSK: 12
Genre: Drama
Starttermin: 30.03.2017

Im Zentrum der Hanldung steht die unglaubliche Geschichte des britischen Forschers Percy Fawcett, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts das Amazonasgebiet erkundete und dort Spuren einer zuvor unbekannten Zivilisation entdeckte. In der Heimat wurde er von anderen Wissenschaftlern aufgrund seiner Theorien belächelt, und so kehrte er mit seiner Frau und seinem Sohn zurück in den Dschungel, um Beweise zu finden, was jedoch in seinem spurlosen Verschwinden 1925 endete.

OT: The Lost City of Z
Regie: James Gray
Drehbuch: James Gray
Besetzung: Charlie Hunnam, Tom Holland, Robert Pattinson, Sienna Miller, Angus MacFadyen
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Die versunkene Stadt Z"

Die 10 besten Filme 2017

24.12.17 Ein Fahrer, der mit Affenzahn durch Atlanta braust. Affen, deren Lebenswillen beinahe gebrochen wird. Und die kunterbunte, kaputte Datingwelt Deutschland: Quotenmeter kürt die besten Filme des Jahres. 3 » mehr

gemerkt

Zwischen Völkermord und gebrochenen Herzen: «The Promise»

17.08.17 Er wurde bereits als einer der schlechtesten Filme aller Zeiten gehandelt. Doch die Geschichte dahinter ist genauso tragisch, wie die Handlung von «The Promise» selbst. 2 » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «King Arthur: Legend of the Sword»

09.05.17 Guy Ritchie is back! Mit «King Arthur» macht der Regisseur mit der unverwechselbaren Handschrift das, was er am besten kann und verhilft einem altbekannten Stoff in ein neues Gewand. 1 » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Gold»

15.04.17 Matthew McConaughey darf in Stephen Gaghans Abenteuerdrama «Gold» mal wieder einen echten Schmierlappen spielen. Das Problem: authentisch ist der nicht! » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritiker: «Die versunkene Stadt Z»

31.03.17 Regisseur James Gray entführt uns in «Die versunkene Stadt Z» in eine altmodische Art des Filmemachens, die großes Entdeckertum in klassischen Bildern auf die Leinwand bringt. » mehr

gemerkt

Die Kino-Kritker: «Silence»

01.03.17 Für Martin Scorsese stellt «Silence» ein Herzensprojekt dar. Und das merkt man auch! Das dreistündige Monumentalepos ist ein detailverliebter Blick auf ein schweres Stück Religionsgeschichte. » mehr

gemerkt



E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Country Music Nominierungen bei den Golden Globes 2019
Nominierungen aus der Country Music für die Verleihung der 76. jährlichen Golden Globes. Die Hollywood Foreign Press Association (HFPA) hat am Donn... » mehr

Werbung