Kino-Check: «Wild Nights with Emily»

Metascore: 74/100
Beste Kritik: 91 (Indiewire)
Schlechteste Kritik: 50 (Los Angeles Times)

FSK: 0
Genre: Drama
Starttermin: 28.11.2019

Die Dichterin Emily Dickinson (1830–1886) führt ein zurückgezogenes Leben. Im Geheimen hat sie über Jahrzehnte eine Liebesbeziehung mit ihrer Jugendfreundin Susan Gilbert. Susan heiratet Emilys Bruder Austin, um Emily weiterhin nahe sein zu können, ohne Verdacht zu erregen. In ihren Gedichten verarbeitet Emily ihre Gefühle für Susan jedoch ganz offen. Nach Emilys Tod sorgt die Verlegerin Mabel, die eine Affäre mit Austin hat, dafür, dass die postum veröffentlichten Gedichte manipuliert und Emilys Liebesbriefe für Susan an Männer umadressiert werden.

OT: Wild Nights with Emily
Regie: Madeleine Olnek
Drehbuch: Madeleine Olnek
Besetzung: Molly Shannon, Amy Seimetz, Susan Ziegler
« Alle Kinofilme im Überblick

Zum Thema "Wild Nights with Emily"

Keine Artikel gefunden.


Heute für Sie im Dienst: Oliver Alexander Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipps

Ann Doka und Meg Pfeiffer veröffentlichen Duett
Ann Doka und Meg Pfeiffer haben sich für das Duett "Fancy Boots" zusammengetan. Zwei Powerfrauen und ein gemeinsamer Songwriting-Nachmittag reichen... » mehr

Werbung