TV-News

Nach Rekordstart: Amazon spendiert «Pastewka» umgehend neue Staffel

von

Während Sat.1 jahrelang haderte, reichten dem Online-Giganten wenige Tage des Erfolgs, um sein Aushängeschild auf dem deutschen Serienmarkt zu verlängern. Und einen möglichen Startzeitpunkt nennt man auch schon.

Wir sind wirklich dankbar, dass unsere Zuschauer die letzte Staffel so gut angenommen haben. Wir möchten unseren tollen Fans für die Treue und die Ausdauer während unserer Pause sehr herzlich danken. Und jetzt kommt's: Die gesamte Pastewka-Familie freut sich zusammen mit mir, dass wir kurz nach Start der achten schon die neunte Staffel bei Prime Video ankündigen können. Wir versprechen: alle machen mit, alle freuen sich - und es gibt noch heißere Nacktszenen. Staffel neun kommt. Und wir nennen sie intern 'You Are Onkel!' Soooooooo!
Bastian Pastewka.
Ob sich Sat.1 in diesen Tagen in den Hintern beißt? Der Bällchensender hatte das Team um «Pastewka»  trotz toller Kritiken und zumindest ordentlicher Einschaltquoten so lange hingehalten, bis sich schließlich Amazon Prime das Format angeln konnte - und in diesen Tagen auf Rekordwerte verweist: Nie zuvor legte eine Comedyserie auf Prime in Deutschland, Österreich und der Schweiz ein solch erfolgreiches Startwochenende hin wie das Format mit Bastian Pastewka, das sich im Vorfeld seiner Erscheinung überdies über eine äußerst hohe mediale Präsenz freuen durfte. Aus diesem Grund fackelt der Online-Riese nicht lange und verkündet gleich einmal eine Fortsetzung um eine neunte Staffel.

Darüber hinaus wagt man sogar die noch mit einer gewissen Vorsicht zu genießende Prognose, dass diese voraussichtlich Anfang 2019 starten soll. Nähere Informationen hierzu sind bislang allerdings noch nicht bekannt. Die seit vergangenem Freitag auf Prime verfügbare achte Staffel umfasst zehn Episoden und liegt damit quantitativ auf dem Niveau, das zwischen 2005 und 2014 auch Sat.1 der Serie spendiert hatte (acht bis zwölf Folgen).

"Herzlichen Glückwunsch an Bastian Pastewka und sein Team zu dieser grandiosen Comeback-Staffel", sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video Deutschland. "Fans haben die Rückkehr von «Pastewka»  nach der langen Pause geradezu herbeigesehnt. Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Wunsch bei Prime Video erfüllen konnten. Es ist toll, dass wir heute verkünden können, dass Bastian Pastewkas Reise bei Prime Video weitergehen wird."

Mehr zum Thema... Serie Pastewka TV-Sender Sat.1
Kurz-URL: qmde.de/98750
Finde ich...
super
schade
100 %
0 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelBlutiger, härter, besser? Geht «Criminal Minds» zu weit?nächster Artikel«NDR Talk Show»: Zwei Gastmoderatoren springen für Meyer-Burckhardt ein
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Werbung

Surftipps

Thompson Square erstmals live in Deutschland
Thompson Square kommt im September für drei KOnzerte nach Deutschland. Nach einer fünfjährigen Pause und mit dem neuen Album "Masterpiece" im Gepäc... » mehr

Werbung