TV-News

«Luther» darf auch im ZDF ermitteln

von
Bisher wurde die britische Krimiserie «Luther»  bei ZDFneo gezeigt, nun schafft sie es ins Abendprogramm des ZDF.

Schon im Jahr 2010 sicherte sich das ZDF die deutschen Ausstrahlungsrechte an der britischen Serie «Luther», die bei der BBC produziert wird. Die erste Staffel wurde allerdings nicht im ZDF selbst gezeigt, sondern an den jungen Digitalsender ZDFneo abgeschoben. Dort strahlte man sechs Folgen im vergangenen September und Oktober aus.

Gute Einschaltquoten bewegen das ZDF nun dazu, der Serie im eigenen Hauptabendprogramm eine Chance zu geben. Ab dem 12. Februar 2012 wird «Luther» sonntags um 22 Uhr gesendet. Das ZDF beginnt mit der Pilotfolge der ersten Staffel und will insgesamt fünf Ausgaben zeigen.

In «Luther»  steht die Geschichte des Detective Chief Inspector John Luther, der nach einer traumatischen Auszeit in seinen Job zurückkehrt. Sein erster Fall: der Mord an den Eltern des Wunderkindes Alice Morgan, das eine seltsame Verbindung zu Luther aufbaut.

Bei der BBC ist die psychologische Kriminalserie nicht nur ein Kritiker-, sondern auch ein Quotenerfolg; mit der zweiten Staffel erreichte man teils mehr als sechs Millionen Zuschauer. Eine dritte Runde hat die BBC bereits im vergangenen Jahr bestellt.

Kurz-URL: qmde.de/54145
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSalesch-Nachfolger gefunden?nächster ArtikelNBC kauft neue Comedyserie

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Gewinnspiel

«Anna und die Apokalypse»: Das Nikolaus-Gewinnspiel

Zum Kinostart des ebenso großartigen wie ungewöhnlichen Musicals «Anna und die Apokalypse» verlost Quotenmeter.de zwei festliche Fanpakete. » mehr


Werbung

Surftipps

Die Country-Nominierten für die 61. jährlichen Grammy Awards (2019)
Die nominierten Country-Künstler für die Grammy-Awards 2019. Anfang Februar ist Grammy-Zeit, so auch 2019, denn am 10. Februar 2019 werden in Los A... » mehr

Werbung