Quotennews

ProSieben und RTL II punkten mit Auserwählten und Vampiren

von

Für die Jugend-Blockbuster lief es am Freitagabend richtig gut. Nur beim Gesamtpublikum hatte «Eclipse» im Gegensatz zu «Maze Runner» größere Probleme.

Gleich zwei Privatsender bestritten den Freitagabend mit Blockbustern aus dem Jugendsegment. Dabei schlug sich ProSieben mit «Maze Runner - Die Auserwählten im Labyrinth» deutlich besser als die Konkurrenz. Der Film überzeugte insgesamt 1,62 Millionen Zuschauer bzw. 5,6 Prozent der Fernsehenden. «Eclipse - Biss zum Abendrot» erreichte bei RTL II unterdessen nur 0,85 Millionen, woraus schwache drei Prozent Marktanteil resultierten.

Selbst «Law & Order: Special Victims Unit» war für mehr Zuschauer interessant. Bei VOX lockten die ersten beiden Folgen des Abends 0,97 und 0,87 Millionen an, womit 3,3 und 3,0 Prozent Gesamtmarktanteil einhergingen. Allerdings sollte man «Eclipse» zugutehalten, dass es kein typischer Film für das Publikum über 50 ist. Drei von vier Zuschauern von «Eclipse» waren übrigens zwischen 14 und 49 Jahre alt, wodurch der Film in der werberelevanten Zielgruppe gute 7,3 Prozent Marktanteil einfuhr. Damit stach der Streifen problemlos die Konkurrenz in der zweiten Senderreihe aus: «Law & Order» verzeichnete 5,8 und 5,1 Prozent, «Navy CIS» kam bei kabel eins auf 3,5 und 3,8 Prozent.

Doch in der klassischen Zielgruppe der Jugend-Blockbuster war «Maze Runner» letztlich die beliebtere Alternative. 1,01 Millionen 14- bis 49-Jährige schalteten ein – die Folge: starke 11,5 Prozent Marktanteil für den Film. Nur «Der Deutsche Comedypreis» war um 20.15 Uhr beliebter – beide Programme rangierten aber hinter der «heute-show», die den höchsten Marktanteil des Abends einfuhr.

© AGF in Zusammenarbeit mit der GfK/TV Scope/media control. Zuschauer ab 3 Jahren und 14-49 Jahre (Vorläufige Daten), BRD gesamt/ Fernsehpanel D+EU Millionen und Marktanteile in %.
Kurz-URL: qmde.de/96753
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelZDF-Krimis im Aufwindnächster ArtikelCarsten Spengemann: Es gab da mal einen Video-Kassetten-Versand-Service...
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel

Optionen

Drucken Merken Leserbrief


Werbung


E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung