TV-News

VOX, RTL II, sixx: Der Weg von «The Closer»

von   |  2 Kommentare

Die US-Krimiserie mit Kyra Sedgwick in tragender Rolle wechselt recht kurzfristig die Sendergruppe.

Neuzugang bei ProSiebenSat.1: Die bisher bei der RTL-Gruppe beheimatete Serie «The Closer» wird künftig im ProSiebenSat.1-Portfolio gehören. Zuletzt hatte VOX Erstausstrahlungen der Serie und RTL II teils Wiederholungen gezeigt. Während VOX mit dem Format durchaus Erfolge einfahren konnte, blieben die Ausstrahlungen bei RTL II klar unter Senderschnitt. Ab kommendem Dienstag wird nun sixx sein Glück mit der Serie versuchen.

Hier ersetzt die Serie mit Kyra Sedgwick recht kurzfristig «Cold Case». Die Bruckheimer-Serie war zuletzt dienstags um 20.15 Uhr klar unter den Senderschnitt gefallen. Entsprechend läuft diese Woche schon die letzte Folge des Formats.

Am nachfolgenden Programm am Crime-Abend der Senderin ändert sich nichts. Ab 21.10 Uhr bleubt es somit bei «Unforgettable» , danach läuft die eher kurzlebige US-Sendung «Body of Proof».

Kurz-URL: qmde.de/92421
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelNetflix setzt Gruselroman «The Haunting of Hill House» als Serie umnächster Artikel«Scorpion» mit so wenig Zuschauern wie nie
Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
Sentinel2003
12.04.2017 11:43 Uhr 1
Wow, das Ding geht jetzt also bei sixx über die Bühne....
Andelko
12.04.2017 17:47 Uhr 2
Hä?



Die lief doch schon bei Kabel 1! Also kann von einem Sendegruppen - Wechsel keine Rede sein. Denn der fand schon statt
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Veit-Luca Roth Fabian Riedner

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung