US-Fernsehen

«Star Trek: Discovery» soll im Spätsommer starten

von

Nachdem die Science-Fiction-Serie ihren Starttermin Anfang des Jahres aufgeben musste, soll sie nun Ende des Sommers endlich abheben.

«Star Trek: Discovery»-Cast

  • Doug Jones
  • Anthony Rapp
  • Michelle Yeoh
  • Sonequa Martin-Green
  • Maulik Pancholy
Das Warten könnte im Spätsommer endlich vorbei sein: Die erste neue «Star Trek»-Serie seit der 2005 beendeten Reihe «Star Trek: Enterprise» wurde zunächst für Anfang 2017 angekündigt, ehe ein Start im Mai ins Auge gefasst und letztlich dementiert wurde. Bei einer Investorenkonferenz verkündete Leslie Moonves, Chef der CBS Corps, nun endlich einen neuen Sendestart: Laut 'Deadline Hollywood' wurde von Moonves bei diesem Anlass der 4. September als Serienstart anberaumt.

Dieser Termin betrifft nicht nur die USA, wo «Star Trek: Discovery» bei CBS mit seiner Pilotfolge Premiere feiern wird, woraufhin die restlichen Episoden beim Streamingdienst CBS All Access zur Verfügung gestellt werden. Er soll auch für Deutschland gelten, wo Netflix die Serie parallel zur US-Auswertung zum Abruf bereithalten wird.

Moonves entschuldigt vor den Investoren die Verzögerungen: „Es ist wichtig, dass wir die Serie richtig machen. «Star Trek» gehört zu unseren Kronjuwelen, da werden wir nichts übereilen. In der Postproduktion gibt es viel zu tun. Doch nach allem, was ich schon gesehen habe, bin ich sehr zuversichtlich, dass es gelingt.“

Kurz-URL: qmde.de/91529
Finde ich...
super
schade
87 %
13 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger Artikel«Sag die Wahrheit»: Sprung ins Hauptprogramm wird vertagtnächster Artikel„Goodbye Deutschland!“ - Was aus den Auswanderern wurde
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Veit-Luca Roth

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung