TV-News

«Frau Temme» sucht ihr Glück dienstags im Ersten

von

Eine neue ARD-Serie mit Meike Droste wird Ende Januar zur besten Sendezeit am Dienstagabend anlaufen.

Dass Das Erste an einer Serie mit der aus «Mord mit Aussicht» bekannten Meike Droste in der Hauptrolle arbeitet, ist schon länger bekannt. Nun haben die Verantwortlichen für die Serie, die auf den Namen «Frau Temme sucht das Glück» hört, auch einen Sendeplatz gefunden. Die Produktion startet demnach am Dienstag, 24. Januar 2017 um 20.15 Uhr im Ersten. Der Neustart wird damit auf einem etablierten Sendeplatz für fiktionale Stoffe zu sehen sein und zugleich die aktuelle Staffel von «Die Kanzlei» (Bild rechts) ablösen. Sechs Folgen der Hauptabendserie sind vorerst angekündigt.

In der Serie verkörpert Droste eine Risikoanalystin namens Carla Temme, die bei der „Rheinischen" arbeitet. Seitdem der Vorstand ein neues Geschäftsmodell entwickelt hat, nach dem ab sofort alles versichert wird, ist Temmes Können gefordert. Neben Droste sind in der Serie die Schauspieler Martin Brambach, Sebastian Schwarz, Ronald Kukulies und Richard Ulfsäter zu sehen.

Die Bücher zur neuen Serie stammen aus der Feder von Benedikt Gollhardt und Dietmar Jacobs. Regie führte Fabian Möhrke. «Frau Temme sucht das Glück» ist eine Produktion von Warner Bros. ITVP Deutschland.

Kurz-URL: qmde.de/89822
Finde ich...
super
schade
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelSat.1 trotz der «Hebamme» nur Mittelmaßnächster ArtikelVor dem Fernseher dem Wetterfolg entgegenfiebern?
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief




E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung