Vermischtes

Sky Sport News HD startet mit hoher Werbeauslastung

von

Für die im Free-TV gezeigte Partie des FC Bayern in Mainz am Freitagabend stehen sogar keine Werbeplätze mehr zur Verfügung. Update!

Zwei Tage vor dem Free-TV-Start von Sky Sport News HD spricht Sky Media, der Werbevermarkter des Kanals, von einer sehr hohen Akzeptanz des Senders im Werbemarkt. Die Werbeplätze am kommenden Donnerstag und Freitag seien bereits zu 87 Prozent ausgelastet. 88 Prozent der Plätze für klassische Werbeformen sind gebucht, 86 Prozent der Sonderwerbeformen. Komplett gebucht ist sogar schon das Live-Spiel zwischen Mainz und dem FC Bayern München, das Sky Sport News HD als einmalige Sonderaktion auch im Free-TV zeigt. Man übernimmt dazu quasi das Signal von Sky Bundesliga. Die Werbeinseln in der Halbzeitpause sollen hier zwischen drei und dreineinhalb Minuten lang sein, hieß es aus der Sky-Zentrale auf Anfrage von Quotenmeter.de.

Thomas Deissenberger, Geschäftsführer Sky Media: „Der Start des Free-TV-Senders ist ein weiterer Meilenstein in der Entwicklung von Sky Deutschland. Wir sind überzeugt davon, dass sich der Sender auch über den Kreis der Sky Kunden hinaus großer Beliebtheit erfreuen wird und ein großartiges Aushängeschild der Marke Sky als Deutschlands Sportanbieter Nummer 1 sein wird.“ Martin Michel, Geschäftsführer Sky Media: „Durch den Free-TV Start von Sky Sport News HD wird Sky Media mehr denn je zur ersten nationalen Adresse für Werbetreibende und Agenturen, wenn es um das beste und emotionalste Umfeld der Welt geht: Sport.“

Der Sender verzeichnete in den vergangenen 48 Monaten kontinuierlich steigende Reichweiten. Zuletzt schalteten im September täglich durchschnittlich 0,64 Millionen Zuseher ab drei Jahren Sky Sport News HD ein. Dies bedeutet einen Anstieg von 25 Prozent gegenüber dem Wert im Vorjahresmonat, der bei 0,51 Millionen lag. Der Marktanteil des Kanals bei den Männern zwischen 14 und 59 Jahren habe zuletzt bei 0,3 Prozent gelegen. Mittelfristig soll Sky Sport News HD im Free-TV nun 0,5 Prozent in der klassischen Zielgruppe erreichen.

Kurz-URL: qmde.de/89657
Finde ich...
super
schade
78 %
22 %
Teile ich auf...
Kontakt
vorheriger ArtikelDie Kino-Kritiker: «Sully»nächster Artikel«ProSieben Darts-WM»: Opdenhövel-Comeback bei ProSieben
Schreibe den ersten Kommentar zum Artikel
Weitere Neuigkeiten

Optionen

Drucken Merken Leserbrief



Heute für Sie im Dienst: Fabian Riedner Laura Friedrich

E-Mail:

Quotenletter   Mo-Fr, 10 Uhr

Abendausgabe   Mo-Fr, 16 Uhr

Datenschutz-Info

Letzte Meldungen

Werbung

Mehr aus diesem Ressort


Jobs » Vollzeit, Teilzeit, Praktika


Surftipp


Surftipps


Werbung